Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 09.09.2013 13:18 - Fußball: D-Jugend - erste Saisonniederlage
JSG H/N/U - SSV Witzenhausen 0:4 (0:1)
Im dritten Spiel der Kreisligarunde verlor unsere D- Jugend deutlich, in dieser Höhe jedoch zu hoch mit 0:4 gegen die D-Jugend der SSV Witzenhausen. Beide Mannschaften hatten mit einer äußerst dünnen Personaldecke zu kämpfen. So fehlt bei unserer Mannschaft unser Torjäger und Stürmer Tristan Ellenberg aus familiären Gründen. Als Ersatzspieler wurde hierfür Finn Wöll von der E-Jugend nominiert. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Finn Wöll und die Trainer der E-Jugend für dieses Verständnis. Trotz dieser Umstellung entwickelte sich eine gute und ausgeglichene Partie. Die jedoch in der 3. Minute einen negativen Verlauf bekam. Unsere H/N/U Hintermannschaft mit Jan-Hendrik Schaadt, Gabriel Dunkelberg und Jonas Jürjens wurden etwas durcheinander gewirbelt und der SSV Witzenhausen schoss aus einer eigentlich klaren Abseitsposition zum 1:0 ein. Nun erhöhte unsere Mannschaft den Druck. Gehörte die erste Viertelstunde noch den Gästen aus Witzenhausen, so kam in der Folgezeit die JSG H/N/U besser ins Spiel, ohne sich jedoch klare Torchancen zu erspielen. Die Abwehrarbeit der Witzenhäuser Spieler , die alle aus dem Jahrgang 2001 waren, war einfach perfekt und die Torschüsse unserer Truppe blieben stecken oder verfehlten das Tor weit. Auch unsere beiden Mädchen Nicole Weishaar und Tina Schweitzer konnten sich gegen diese großen Jungs aus Witzenhausen nicht durchsetzen. So blieb es beim Halbzeitstand von 1:0 für Witzenhausen.

Um mehr Druck nach vorn im Sturm aufzubauen, stellten die Trainer Oliver Wöll und Andreas Braun in der Halbzeit die Mannschaft um und setzten Anton Braun mit in den Angriff und David Buchenau ins Mittelfeld ein. Schließlich erhoffte man sich wenigstens noch ein Unentschieden. Zu Beginn der zweiten 30 Minuten spielten dann unsere Jungs zu hektisch und zu unkonzentriert nach vorne. Es folgte Fehler auf Fehler und dieses nutzten die Gäste aus Witzenhausen durch einen Doppelschlag in der 31. und 33. Minute gnadenlos aus und erhöhten auf 3:0. Erst jetzt wachte unsere JSG H/N/U wieder auf, doch die Mannschaft aus Witzenhausen hielt weiterhin dagegen. Niklas Wittich traf in der 44. Minute durch einen sehr schönen und strammen Direktschuss aus 16 Meter leider nur die Querlatte. Im Gegenzug erzielten dann die Gäste in der 45. Minute das entscheidende 4:0 , wiederum verursacht durch einen Fehler unserer Abwehr. Nun war das Spiel endgültig entschieden. Torwart Kevin Schneider aus Ulfen zeigte eine sehr gute Leistung, war jedoch bei allen Treffern machtlos. Klar war unsere Mannschaft ersatzgeschwächt ins Spiel gegangen, aber diese dummen Fehler unserer Mannschaft führte dazu, dass trotz kämpferischen Einsatzes einzelner Spieler auch in der zweiten Spielhälfte keine Chance auf Resultats Verbesserung mehr möglich war. So blieb es beim Endstand von 4:0 für die SSV Witzenhausen.

Fazit: In der gesamten Spielzeit waren die Gäste aus Witzenhausen durch ihre schnellen Konter gefährlich. Die Spieler der JSG H/N/U hätten die Chancen am Ende der erste Hälfte besser nutzen müssen. Durch allein vier dumme Fehler wurde die Partie zu Gunsten der Witzenhäuser entschieden. In einem spannendem Spiel konnte unsere Mannschaft durch Einsatz, Leidenschaft und Geschlossenheit glänzen, zeigten bis zum Schlusspfiff Moral und müssen mit dieser bitteren Niederlage leben.

Vielen Dank auch an Jens Wittich für das Grillen der Bratwürstchen und an die Eltern für den Verkauf und Spende von Kaffee + Kuchen. Auch bei den Zuschauern, die eine bittere Niederlage unserer D-Jugend Mannschaft sahen, bedanken wir uns recht herzlich. Fußball kann eben grausam sein !!!

JSG H/N/U : Kevin Schneider, Jan-Hendrik Schaadt, Gabriel Dunkelberg, Jonas Jürjens, Anton Braun, Niklas Wittich, Tina Schweitzer, Nicole Weishaar, David Buchenau, Finn Wöll

Andreas Braun
- Trainer -
» mehr . . .

Zurück . . .