Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 30.04.2013 13:14 - Fußball: D Jugend wieder zurück in der Erfolgsspur
JSG H/N/U - JSG Pfaff./Sch./Ro./Wald. II 3:0 (3:0)
Vor zahlreichen Zuschauern und bei schönem Fußball Wetter mit Sonnenschein und Temperaturen um die 12°C begann unsere Mannschaft sehr konzentriert und gut gestaffelt. Nach nunmehr 3 Niederlagen in Folge wurde dieses auch von den Trainern vorausgesetzt. So gingen wir bereits in der 2. Spielminute nach einem schönen Zuspiel von Tim Biehl durch Henryk Breitfeld mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit entwickelten sich Chance auf Chance für die JSG H/N/U. In der 4. Minute erzielte dann Henryk Breitfeld das verdiente 2:0. Nun bestimmte die JSG H/N/U die Partie über die gesamte erste Halbzeit und ging auch in der 11. Minute durch Spielführer Mertin Dunkelberg mit 3:0 in Führung. Das Tempo der JSG H/N/U Spieler ließ nun ein wenig nach und die Torchancen wurden weniger. Immer wieder wurden zu viele kleine Fehler im Aufbauspiel gemacht. Selbst bei den Einwürfen wurden Fehler gemacht, so dass der Gegner immer wieder in Ballbesitz kam. Doch es blieb bis zur Halbzeit beim Stand von 3:0.

In der Pause wurde die Ansprache von Trainer Andreas Braun und Gerhard Biehl mit Spannung erwartet. Aber es wurde lediglich auf die schlechte Ausbeute der vielen Torchancen und den vielen kleinen Fehlern hingewiesen.
Im zweiten Abschnitt übernahmen die Hausherren aus Herleshausen sofort wieder die Partie und Anton Braun verpasster in der 31. Minute nach Zuspiel von Mertin Dunkelberg das Tor nur ganz knapp. In der 38. Minute dann der erste Torangriff der Gäste aus Pfaffenbachtal, doch auf unseren Torwart Luis Bauer war verlass. Nun ließ das Tempo unserer Mannschaft wieder merklich nach, doch auch bei den Gästen ließ das Tempo nach und die vielen Ausfälle einzelner Spieler wurden anhand der schwachen Leistung bemerkt. In der Folgezeit gelang keiner Mannschaft mehr ein weiteres Tor zu erzielen und so blieb es beim 3:0-Endstand.

Fazit: Die D-Jugend der JSG H/N/U ließ der Mannschaft der JSG Pfaffenb./Sch./Ro./Waldk. II über die gesamte Spieldauer nicht den Hauch einer Chance. Von Beginn an spielte das H/N/U-Team engagiert nach vorne und erarbeitete sich eine Vielzahl an Torchancen. Die Gäste, die sich völlig zurückzogen, konnten froh sein, mit dem noch recht schmeichelten Endergebnis.
Die Zuschauer sahen eine gute Kreisligapartie in der die Gäste von der JSG Pfaffen./Sch./Ro./Waldk. II keine Gefahr für das Spiel und die geschlossene Mannschaftsleistung der JSG H/N/U waren. Nun war endlich der Fluch bezwungen und der berühmte Knoten ist hoffentlich geplatzt !!!

JSG H/N/U : Luis Bauer, Jonas Jürjens, Florian Wagner, Gabriel Dunkelberg, Elias Löffler, Mertin Dunkelberg, Henryk Breitfeld, Anton Braun, Tim Biehl, Kevin Hartig, Moritz Reinhard, Jonas Stück, Moritz Janus

Torschützen: Henryk Breitfeld ( 2.; 4.) , Mertin Dunkelberg (11.)

Andreas Braun, Trainer » mehr . . .

Zurück . . .