Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 07.03.2013 23:30 - Fußball: Jahresrückblick 2012
Erste Mannschaft
Die Saison 2011/2012 beendeten die Jungs von Trainer Werner Heidemüller auf dem vierten Tabellenplatz. Ziel war eigentlich Platz zwei hinter Hopfelde zu ergattern, jedoch wurden die Leistungen gegen Ende der Saison immer dürftiger, sodass man viele Punkte liegen lies.
Dennoch hat man von dieser Saison auch glückliche Momente in Erinnerung, wie der 0:6 Auswärtssieg beim damaligen Tabellenführer Wehretal oder das 3:3 Unentschieden gegen den Meister aus Hopfelde in Nesselröden, bei dem man erst 2:0 geführt, dann 2:3 zurückgelegen und in der Schlussminute noch den Ausgleich erzielt hat.
Neue Saison neues Glück - eigentlich waren die Vorzeichen für die aktuelle Saison 2012/2013 sehr gut! Der Kader verbesserte sich in der Breite durch die drei A-Jugendlichen Niklas Wieditz, Torben Hauß und Marcel Biehl, sowie durch den aus Netra gewechselten Tobias Hemmer. Somit verfügte Trainer Heidemüller zu Saisonbeginn über drei sehr gute Stürmer, eine Fülle von Mittelfeldspielern, eine personell starke Abwehr und sogar über drei Torhüter!
Das erste Saisonspiel war bereits das prestigeträchtige Derby gegen den SV Reichensachen. Kirmessamstag, bei glühender Hitze und auch noch auswärts auf Kunstrasen Anfang August?...
Diese wiederum schlechten Vorzeichen brachten die Südringgauer nicht aus der Fassung und man rang den Reichensächsern in einer sehr ansehnlichen und intensiven Partie ein 4:4-unentschieden ab.
In den weiteren Spielen lief eigentlich alles nach Plan, bis sich plötzlich Libero Dennis Stumpf das Kreuzband riss und H/N ab dem Zeitpunkt das Glück verlor. Dennis Stumpfs Verletzung folgten ein Schulterbandriss, eine gebrochene Hand, ein Nierenanriss, ein ausgeschlagener Zahn, ein weiterer Kreuzbandriss und ein Knorpelschaden im Fuß. Die aktuell fünf Langzeitverletzten sind auf dem Platz einfach nicht zu ersetzen, daher tun sich die Fußballer momentan auch sehr schwer auf dem Platz und haben Probleme den Anschluss an die Spitzengruppe in der Tabelle zu finden.

Zweite Mannschaft
Unsere Zwote hat die Saison 2012/2013 in der B-Liga auf dem sechsten Platz abgeschlossen. Nach nun mehr 3 Spielzeiten stand die Trennung von Trainer Mike Bartsch an, welchem es gegen Ende seines Engagements einfach zunehmend an Zeit mangelte.
Als Nachfolger erklärte sich der Willershäuser Benjamin Uth bereit, der sich gut in die Truppe integrierte und sie auch seitdem gut zusammenhält. In der aktuellen Saison dümpelt die Mannschaft dennoch wieder im grauen Mittelfeld umher. Mit 14 Punkten und einem Torverhältnis vom 50:32 gastiert man bei 16 Teams in der B-Liga auf dem 7. Tabellenplatz.
Aber auch sie leidet unter eigenen Verletzungssorgen und vor allem unter denen der ersten Mannschaft. Bei Heimspielen bringt man oft 14 Mann auf den Spielbericht. Bei Auswärtsspielen wird es oft knapp eine volle Elf zusammen zu bekommen, sodass es Betreuer Markus Frank manchmal einige Nerven und Telefonate kostet. Trotzdem könnte das Team ohne den seit Jahren angemahnten Trainingsrückstand weitaus erfolgreicher sein. » mehr . . .

Zurück . . .