Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 03.03.2013 14:49 - Tischtennis: Deftige Niederlag gegen Weißenborn
1. Herrenmannschaft, Bezirksklasse
TSV Herleshausen - TuS Weißenborn II 1:9 (7:28 Sätze)

Die Luft war raus... Was normalerweise immer spannende Spiele versprach und auch so angekündigt wurde verkam zum klaren Kantersieg der Gäste.
Bereits in Doppeln konnte man sehen, dass an diesem Abend nicht viel laufen würde für den TSV.
Deutliche 0:3-Niederlagen verzeichneten Baum/Schlägel und Hohlbein/Georgiev. Zumindest spannend ging es für Brill/Brill zur Sache. Sie holten im dritten und vierten Satz jeweils einen 3:9-Rückstand auf, konnten das Match jedoch nicht mehr drehen und unterlagen mit 9:11, 11:13, 12:10, 13:15.
In den Einzeln wurden die TSV´ler quasi von den Dörnermännern überrollt: 0:3 lautete jeweils das Ergebnis von Klaus-Peter Brill, Jonas Baum und Matthias Brill. Hans-Joachim Hohlbein gewann einen Satz bei der 1:3-Niederlage. Für den Ehrenpunkt des Abends war im Anschluß Georgi Georgiev verantwortlich, der mit 3:1 die Oberhand behielt. Spannend war es dann nochmal beim Match von Ronny Schlägel, der jedoch eine 7:3-Führung im 5. Satz nicht halten konnte und schließlich 7:11 verlor. Den Schlußpunkt setzte dann das zweite Einzel von Klaus-Peter Brill, der erneut 0:3 unterlag. Sieben Punkte Rückstand auf den Relegations- bzw. ersten Nichtabstiegsplatz dürfte nun auch den kühnsten Optimisten vom (zwar rechnerisch noch nicht vollendeten) Abstieg überzeugt haben.

Vorschau
Zum Auswärtsspiel nach Wendershausen geht es für die erste Mannschaft am kommenden Freitag, 08.03.13. Ziel ist Schadensbegrenzung und den Kopf wieder hoch zu nehmen um sich mit Anstand aus der Bezirksklasse zu verabschieden.Einen Abend vorher fahren die Männer der zweiten Mannschaft zum Spiel nach Weißenbach und am Dienstag bestreiten die Jungs der zweiten Mannschaft ihr Match in Dudenrode.
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .