Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 25.02.2013 12:43 - Fußball: D-Jugend Futsal-Kreismeister 2013
Was für ein Sonntag in Großalmerode …
Die D-Jugend der JSG Herleshausen/Nesselröden/Ulfegrund ist Fußball-Hallen-Kreismeister 2012/2013 des Werra-Meissner-Kreises geworden!

Obwohl Trainer Andreas Braun krankheitsbedingt zu Hause blieb und Trainer Gerhard Biehl diese schwere Aufgabe alleine meistern musste, zog die D-Jugend der JSG H/N/U am letzten Sonntag, 24. Februar 2013 ohne Niederlage, sondern mit drei Siegen und einem Unentschieden aus der Vorrunde als Gruppensieger in die Halbfinals ein.

Dabei sah es am Anfang gar nicht so gut für die Herleshäuser aus. Mertin Dunkelberg war noch vom letzten Fußballturnier angeschlagen und musste etwas geschont werden. Er bekam nur gezielte Kurzeinsätze. Laura Carl verletzte sich bereits im ersten Spiel gegen die JSG Lossetal/ Lichtenau III schon nach 5 Minuten. Das Spiel endete aber klar mit 3:1 für unsere JSG durch Tore von Laura Carl, Tim Biehl und Kevin Hartig. Im zweiten Spiel musste unser Team gegen die JSG Pfaffenb./Sch./Ro./Waldk. I antreten. Dieses war ein erwartet schweres Spiel. Jedoch ging unsere Mannschaft durch Tore von Kevin Hartig und ein "Zaubertor" von Mertin Dunkelberg mit 2:0 in Führung. Aber zwei kleine Fehler in unserer Abwehrreihe wurden sofort durch die JSG Pfaffenbachtal bestraft und es stand 2:2. Was für eine Spannung! Es waren nur noch 2 Sekunden zu spielen, da versenkte Tim Biehl die Kugel unhaltbar zum 3:2-Endstand für unsere JSG. Im dritten Spiel mussten wir gegen die SG Witzenhausen IV antreten. Diese Mannschaft bestand nur aus Spielern des DFB-Stützpunktes Bad Sooden Allendorf und war somit natürlich auch ein sehr starker Gegner. Sofort wurde in die Zweikämpfe gegangen und man spürte, dass dieses Spiel ein ganz wichtiges Spiel war. Nach einer schönen Einzelaktion gelang es Anton Braun den Ball zum 1:0 für die JSG H/N/U zu versenken. Doch im Gegenzug der Ausgleich zum 1:1. Das Spiel wurde immer spannender, aber am Ende blieb es beim 1:1. Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die SG Witzenhausen I. Hier musste ein Sieg her, um die Tabellenführung zu erlangen, so die Vorgabe von Trainer Gerhard Biehl. Kevin Hartig setzte dieses auch gleich zu Beginn um und schoss das 1:0 für unsere JSG H/N/U, welches auch am Ende bestand hatte. Dank einer sehr guten Leistung von Kevin Hartig gelang unserer Mannschaft der Einzug ins Halbfinale.

Dort traf man auf den Gruppenzweiten der Gruppe G, die JSG Pfaffenbachtal/Sch./Ro./Waldk. II, die man eigentlich ohne Mühe mit 2:0 besiegte. Im Endspiel dann ein Wiedersehen mit der SV 07 Eschwege I die überraschender Weise die JSG Lossetal/Lichtenau III im Halbfinale erst in der Verlängerung mir 2:1 bezwangen.

So wurde es ein spannendes Finale, welches mit den besten Mannschaften des Werra-Meissner-Kreises, genauso wie im letzten Jahr, stattfand. Im letztem Jahr ging die Partie zu Gunsten der Eschweger aus, aber in diesem Jahr hatten sich die Spieler aus Herleshausen und die Trainer Gerhard Biehl und Andreas Braun viel vorgenommen. Gleich zu Beginn merkte man den Spielern beider Mannschaften die Nervosität an, denn es gelang keiner Mannschaft frühzeitig ein Tor zu erzielen. Doch dann zwei Minuten vor Ende der Partie ein Foul an Mertin Dunkelberg im Strafraum. Es gab 9 Meter für die JSG. Tim Biehl trat an und versenkte die Kugel zum 1:0 für unser H/N/U. Nun begann ein Schlagabtausch. Doch auf Torhüter Luis Bauer von der JSG H/N/U war Verlass. Er zeigte im Endspiel wieder eine überragende Leistung und somit gewann die
JSG Herleshausen/Nesselröden/Ulfegrund die Partie und somit auch die Hallenkreismeisterschaft 2012/2013.

Bei der anschließenden Siegerehrung war die Freude natürlich riesig, als man hörte, am 3. März 2013 an der Regionalmeisterschaft in Borken den Werra-Meissner-Kreis vertreten zu dürfen. Auch bei den mitgereisten Eltern war die Freude recht groß und die Siegermannschaft bedankte sich bei allen Zuschauern für die gute Unterstützung.

-Andreas Braun- » mehr . . .
Packende Hallenspiele in GroßalmerodeStärkung vor dem FinaleSiegerehrung durch Kreisjugendwart Ralf DippelFutsal-Kreislmeister 2013: die D-Jugend der JSG H/N/UTrainer Gerdi, vermutlich nicht während des ganzen Turniers so entspannt wie hier ...

Zurück . . .