Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 08.02.2013 11:33 - Fußball: D-Jugend in die Endrunde eingezogen
Die Mannschaft-2 der D-Jugend der Spielgemeinschaft Herleshausen / Nesselröden / Ulfegrund zog am vergangenen Sonntag erfolgreich in die Endrunde des Werra-Meissner-Kreises ein.

Zuvor mussten jedoch die anderen zwei D-Jugend-Mannschaften der JSG H/N/U noch versuchen, den dritten Tabellenplatz in Ihrer Gruppe zu erreichen. In der Zwischengruppe 1 musste unsere Mannschaft-1 bereits ganz früh um 9.00 Uhr in der Sporthalle in Witzenhausen ihr Können zeigen. Zum Glück waren alle Spieler gesund und fit und Trainer Andreas Braun konnte aus dem Vollen schöpfen. Zu Beginn lief auch alles nach Plan. Man ging im ersten Spiel gegen die SG Witzenhausen II gleich nach 3 Minuten mit 1:0 in Führung. Torschütze war hier das Geburtstagskind Elias Löffler aus Wichmannshausen. Doch die Gastgeber aus Witzenhausen erhöhten das Tempo und glichen noch kurz vor Schluss zum 1:1 aus.

Da die JSG FSA / Wanfried wieder nicht angetreten war, musste unsere Mannschaft, nach einer 5 minütigen Pause, gleich ihr sogenanntes "Endspiel " gegen die JSG Pfaffenb./ Sch./Ro./Waldk. I antreten. Gabriel Dunkelberg schoss bereits nach 35 Sekunden das Leder mit voller Wucht in den Kasten der JSG Pfaffenb./Sch./Ro./Waldk., doch zum Ende der Partie merkte man, dass bei allen Spielern unsere Mannschaft die Kraft nachließ. So verloren wir leider knapp mit 1:2. Mit nur wenig Hoffnung auf den dritten Tabellenplatz trat unsere Mannschaft im letzten Gruppenspiel gegen die JSG Sontra/Wichmannshausen II an. Auch hier boten unsere Spieler einen guten Fußball, doch es wollten keine Tore auf Seiten der JSG H/N/U fallen. Das Spiel endete 2:0 für Sontra. Somit belegte unsere H/N/U Mannschaft-1 leider nur den vierten Tabellenplatz und scheidet somit aus der Kreisliga Hallenmeisterschaft aus.

Auch unsere Mannschaft H/N/U-3, welche im Anschluss antreten musste, kam nicht besser zurecht. Hier wurde auch der dritte Tabellenplatz ins Visier genommen. Trotz einer personellen Verstärkung durch die E-Jugendspieler Kevin Schneider und David Buchenau, beide Spieler aus Ulfen und Tristan Ellenberger aus Herleshausen verloren wir das erste Gruppenspiel gegen die JSG BSA/Berkt./Kamm. klar mit 0:3. Im zweiten Gruppenspiel gegen den SV 07 Eschwege II setzte Trainer Andreas Braun alles auf eine Karte, leider verloren wir das Spiel mit 1:0. Im dritten Spiel gegen die JSG Lossetal/Lichtenau musste nun ein Wunder her, doch es blieb aus. Wir verloren das Spiel mit 0:5. Somit war unser Ausscheiden schon besiegelt. Im letzten Gruppenspiel gegen den Tabellenführer SG Witzenhausen IV konnten wir nichts mehr ändern und verloren mit 0:4. Ein Lob vom Trainer Andreas Braun für die gute und faire Mannschaftsleistung und für die gute Leistung der E-Jugendlichen, besonders ist hierbei Kevin Schneider zu erwähnen, der eine hervorragende Leistung im Tor zeigte.

Unsere Mannschaft H/N/U-2 trat dann ab 13.00 Uhr an. Als Tabellenzweiter aus der Vorrunde erhoffte sich Trainer Gerhard Biehl ein klares Weiterkommen in die Endrunde der Hallenmeisterschaft. Zwar musste man auf Jonas Jürjens verzichten, der mit Fieber zu Hause im Bett lag, doch es verlief alles nach Plan. Das erste Spiel gegen den SV Reichensachsen gewann man, zwar mit etwas Mühe, knapp mit 1:0. Das zweite Spiel gegen die SG Witzenhausen III gewann man dann hochverdient mit 3:0. Im dritten Spiel mussten die Zuschauer wiederum sehr lange auf ein Tor warten. Erst 30 Sekunden vor Schluss erzielte Laura Carl das erlösende 1:0 Siegtor gegen die JSG Meißner. Somit war die Qualifikation und das Erreichen der Endrunde perfekt. Im letzten Gruppenspiel gegen den Tabellenführer vom SV 07 Eschwege I war unsere Mannschaft lange Zeit spielbestimmend und auf Augenhöhe mit den Eschwegern. Erst in der letzten Minute gelang dem SV 07 Eschwege I das für uns bittere 1:0 Siegtor. Trainer Gerhard Biehl war jedoch mit der Mannschaftsleistung hoch zufrieden und man geht nun als Gruppenzweiter in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft, welche am 24. Februar 2013 in der Sporthalle in Großalmerode stattfindet.

Für die rege Zuschauerteilnahme durch Eltern, Freunde und Fans und die sehr gute Fahrbereitschaft der Eltern zu dieser Hallen Zwischenrunde bedanken sich die Trainer Gerdi und Andi recht herzlich. War es doch für uns alle eine große logistische Aufgabe, alle 21 Spielerinnen und Spieler der D-Jugend immer pünktlich zu den einzelnen Spielen anwesend zu haben. Ein großes Lob von den Trainern noch an unsere E-Jugendlichen, welche mit viel Freude und Einsatzwillen bei der D-Jugend ausgeholfen haben.

Für Mannschaft H/N/U 1 spielten:
Moritz Janus, Sven Eisenberg, Gabriel Dunkelberg, Henryk Breitfeld, Elias Löffler, Moritz Reinhardt, Jonas Stück

Für Mannschaft H/N/U 3 spielten:
Kevin Schneider, Kevin Börner, Leon Eisenberg, Henryk Wetterau, Lena Berger, Nicole Weishaar, Jan Hörschelmann, David Buchenau, Tristan Ellenberger

Für Mannschaft H/N/U 2 spielten:
Luis Bauer, Laura Carl, Kevin Hartig, Mertin Dunkelberg, Florian Wagner, Anton Braun, Tim Biehl

Andreas Braun (Trainer) » mehr . . .

Zurück . . .