Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 22.01.2013 22:11 - Fußball: E-Jugend in Reichensachsen
Am 11.01.2013 nahm eine E-Jugend-Mannschaft von der JSG Herleshausen-Nesselröden-Ulfegrund beim Hallentunier "Budenzauber" in Reichensachsen teil. Es hatten sich acht Mannschaften gemeldet, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Beim ersten Gruppenspiel trafen wir auf die SG Wehretal, wo wir bei einem sehr ausgeglichenen Spiel einem Rückstand hinterher laufen mussten! Hannes Claus machte nach einem schönen Doppelpass mit Tristan Ellenberger den mehr als verdienten Ausgleich zum 1:1-Endstand!

Das zweite Gruppenspiel hatte es in sich. Schnell führten wir gegen die JSG FSA/Wanfried mit 2:0. Torschütze war beide mal Hannes Claus. Hierbei wurde in der Abwehr von Jan Hendrik Schaadt sehr gut verteidigt und das Umschaltspiel nach vorne gelang über Kilian Meywirth und Tristan Ellenberger einwandfrei! Dann passierte etwas woran man sieht, dass beim Fußball alles sehr schnell gehen kann. Mit der hochverdienten 2:0-Führung im Rücken wechselte der Trainer Dietmar Janus Maurice Wittich und Fabian Ritter ein, es waren noch etwa vier Minuten zu spielen! Mit dieser Umstellung kam die gesamte Mannschaft nicht zurecht und prompt stand es 2:4 gegen uns. Wir schafften zwar noch den 3:4-Anschlusstreffer, aber die JSG FSA/Wanfried verteidigte dann clever, so dass das Spiel verloren ging. Torschütze auch hier Hannes Claus.

Das dritte Spiel war gegen die heimische Mannschaft aus Reichensachsen. Gegen diese Mannschaft wollten wir wieder gutmachen, was im vorherigen Spiel nicht so gut lief. Lange sah es nach einem 0:0 aus, bevor die spielstarken Reichensächser auf 2:0 davon zogen. Hierbei sei erwähnt, dass unser Torwart Kevin Schneider einen höheren Rückstand immer wieder verhinderte! Nach einem sehr schönen Kombinationsspiel zwischen Hannes und Kilian, machte Kilian den 2:1-Anschlusstreffer. Es nutze aber nicht mehr viel, weil Reichensachsen dann noch zum 3:1-Endstand traf. Reichensachsen wurde später dann auch Tuniersieger.

Im letzten Gruppenspiel zeigte dann die gesamte Mannschaft was in ihr steckt. Gegen den TSV Heiligenrode musste gekämpft werden bis zum Umfallen! Mit sehr guten Kombinationen, starkem Pressing und Kampfgeist bis zur letzten Sekunde wurde das Spiel in dieser auch gewonnen. Hannes Claus fasste sich ein Herz und zog einfach mal ab und der Ball schlug unhaltbar in der letzten Sekunde in das gegnerische Tor zum viel umjubelten 1:0-Endstand ein.

In unserer Gruppe belegten wir damit den dritten Platz, der leider nicht zum Erreichen des Halbfinales gereicht hat. Trotzdem war es von der gesamten Mannschaft ein toller Erfolg.

Ebenfalls möchten wir uns auch bei der Firma Elektro Goppel aus Sontra recht herzlich bedanken. Elektro Goppel hat es uns möglich gemacht, mit einem neuen Trikotsatz, weiterhin solche Erfolge feiern zu dürfen. Vielen Dank dafür !

Folgende Spieler wurden eigesetzt:
Hannes Claus, Maurice Wittich, Tristan Ellenberger, Kevin Schneider, Kilian Meywirth, Fabian Ritter, Jan Hendrik Schaadt

Dietmar Janus » mehr . . .
Die E-Jugend der JSG H/N/U in neuen Trikots

Zurück . . .