Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 29.12.2012 10:51 - Fußball: Jahresrückblick D-Jugend
Eine sehr gute Leistung präsentierte die D-Jugend der JSG Herleshausen / Nesselröden/ Ulfegrund in der Qualifikationsrunde der Kreisliga des Werra-Meissner-Kreises. Mußte man doch in einer sehr schweren Gruppe 1 gegen die
- JSG Lossetal / Lichtenau,
- JSG BSA/Berkat./Kammerb.
- SV 07 Eschwege III,
- JSG Pfaffenbachtal/Sch/Ro/Waldk II
- JSG Meißner.
- JSG Meißnerland I
- SG Witzenhausen
- JSG Sontra / Wichmannshausen II
antreten.

Zu Beginn der Qualifikationsrunde verlief alles nach Plan und man schlug die
JSG Lossetal / Lichtenau bei einem spannenden Spiel in Herleshausen mit 5:1.
Nur eine Woche später mußte man zum ersten Auswärtsspiel nach Bad Sooden Allendorf reisen. In einem von beiden Seiten offensiv geführtem Spiel zeigten sich beide Abwehrreihen sehr anfällig. Die Gastgeber aus BSA / Berkat./Kammerb. kamen zunächst besser in die Partie und hatten zu Beginn die besseren Chancen, die jedoch durch eine gute Mannschaftsleistung unserer JSG H/N/U zunichte gemacht wurden. Am Ende trennte man sich 3:3 unentschieden. Für unsere Mannschaft ein wichtiger Auswärtspunkt.
Im dritten Saisonspiel gegen die Mannschaft drei des SV07 Eschwege ließ unsere Mannschaft den Gästen über die gesamte Spieldauer nicht den Hauch einer Chance. Von Beginn an spielte das Team engagiert nach vorne. Die Eschweger konnten froh sein, mit dem noch recht schmeichelten Endergebnis von 11:0 für unsere JSG. Eine Woche später reiste unser Team zum Spitzenspiel nach Diemerode zum Auswärtsspiel gegen die JSG Pfaffenbachtal/Sch./Ro./Waldk. II. In einer sehr spannenden Partie in der die Gastgeber viel Respekt vor unserer JSG H/N/U hatten, konnte wir unsere Torchancen leider nicht verwerten. Am Ende stand es leistungsgerecht 0 : 0.

Eine sehr gute Kreisligapartie zwischen der JSG H/N/U und der JSG Meißner bekamen die Zuschauer am fünften Spieltag auf dem Sportplatz in Herleshausen zu sehen. Zu Beginn entwickelte sich ein ausgeglichenes und spannendes Spiel, mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Am Ende jedoch setzte sich unsere Mannschaft mit 3 :1 durch. Umrahmt von der FFH Fussballschule spielte unsere D-Jugend ihre 6. Kreisligapartie erstmals auf dem Sportplatz in Ulfen. Dort vor zahlreichen Zuschauern und schönem Herbstwetter mit Sonnenschein begann unsere Mannschaft sehr konzentriert und gut gestaffelt. Die Gäste vom Meissnervorland hatten keine Chance und so gewann unsere JSG deutlich mit 14:0.

Bei eisigen Temperaturen von -1 ° C, musste unsere D-Jugendmannschaft zum letzten Auswärtsspiel nach Witzenhausen ganz früh aufbrechen. In einer spannenden Partie konnte die JSG H/N/U durch Einsatz und Leidenschaft glänzen, zeigten Moral und holten verdient die drei Punkte mit nach Hause. Endstand 1:2 .
Bei herbstlichen Temperaturen und Dauerregen begann unsere JSG H/N/U die letzte Kreisliga Partie gegen den Tabellenletzten aus Sontra / Wichmannshausen II von Beginn an sehr druckvoll. Es folgten Tore im Minutentakt bei einem Endstand von 19 : 0 für unsere Mannschaft.

Somit belegte die D-Jugend Mannschaft von Trainer Andreas Braun und Gerhard Biehl bei 6 Siegen und 2 Unentschieden und einem Super Torverhältnis von 57:6 Toren den 1. Tabellenplatz der Qualifikationsgruppe 1 und ist somit ein Favorit auf den Meistertitel in der Kreisliga.

In der D-Jugend spielten:

Luis Bauer, Jonas Jürjens, Moritz Janus, Gabriel Dunkelberg, Florian Wagner, Mertin Dunkelberg, Kevin Börner, Laura Carl , Tim Biehl, Jonas Stück, Sven Eisenberg, Moritz Reinhardt, Elias Löffler, Nicole Weishaar, Lena Berger , Anton Braun, Henryk Breitfeld, Jan Hörschelmann, Henryk Wetterau, Leon Eisenberg, Kevin Hartig

Auch im Kreispokal war unsere Mannschaft mit Erfolg vertreten. Gewann man doch das Achtelfinale des Kreispokales gegen den SV Reichensachen mit 6:0 und im Viertelfinale schlug man den FC Großalmerode mit 4 : 0 . Somit wurde das Halbfinale, welches am 16. April 2013 stattfindet, gegen die JSG Lossetal / Lichtenau II erreicht.

Die Mannschaft befindet sich auf dem richtigen Weg, ein schlagkräftiges TEAM zu werden und so geht man mit viel Selbstvertrauen in die Hallensaison 2012. Hier wurden drei D-Jugend Mannschaften in der Kreisliga gemeldet.

Die Vorrunde und somit Qualifikation zur Zwischenrunde wurde bereits von allen drei Mannschaften mit Erfolg abgeschlossen.

Die Mannschaft 1 belegte in der Qualifikationsgruppe D mit 15 Punkten den 3. Tabellenplatz mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen und einem Torverhältnis von 11:6

Die Mannschaft 2 belegte in der Qualifikationsgruppe C mit 26 Punkten den 1. Tabellenplatz mit 8 Siegen, 2 Unentschieden und keiner Niederlagen und einem Torverhältnis von 19:4

Die Mannschaft 3 belegte in der Qualifikationsgruppe E mit 16 Punkten den 3. Tabellenplatz mit 5 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen und einem Torverhältnis von 14:16

Somit sind alle drei Teams qualifizierten für die Zwischenrunde der Kreisliga, welche am 20. Januar in der Sporthalle in Wanfried startet.


In der Mannschaft 3 von H/N/U spielten:
Jan Hörschelmann, Lena Berger, Leon Eisenberg, Nicole Weishaar, Kevin Börner, Henryk Wetterau, Tim Biehl

In der Mannschaft 2 von H/N/U spielten:
Luis Bauer, Florian Wagner, Laura Carl, Kevin Hartig, Anton Braun , Mertin Dunkelberg, Jonas Jürjens

In der Mannschaft 1 von H/N/U spielten:
Moritz Janus, Jonas Stück, Gabriel Dunkelberg, Elias Löffler , Henryk Breitfeld, Moritz Reinhard, Sven Eisenberg,

Für die rege Zuschauerteilnahme und die Fahrbereitschaft der Eltern zu Auswärtsspielen bedanke ich mich sehr. Ein großes Lob vom Trainer noch an unsere Jungs und Mädchen für die gute Trainingsbeteiligung. Alles in Allen waren wieder viele tolle Spiele und Tore zu sehen. Die D-Jugend der JSG Herleshausen/ Nesselröden/Ulfegrund hat zurzeit insgesamt 21 Spieler (3 Mädchen und 18 Jungen). Über einen Zuwachs von weiteren interessierten Fußballer/innen würden wir uns sehr freuen.

Mit dieser guten TEAM Leistung beenden wir nun das Fussballjahr 2012 und wünschen allen Freunden und Gönnern ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins NEUE Jahr 2013.

Andreas Braun & Gerhard Biehl
(D-Jugend Betreuer)
Dezember 2012 » mehr . . .

Zurück . . .