Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 21.10.2012 20:39 - Tischtennis: Führung nicht genutzt
1. Herrenmannschaft, Bezirksklasse
TSV Herleshausen - TTV Neuerode 4:9 (22:33 Sätze)

Einen Bilderbuchstart konnten die Herren der ersten Mannschaft nicht verwerten. Nach einer 3:0-Führung nach den Doppeln gelang in den Einzeln nicht mehr viel, auch wenn es wieder einmal gute Spiele waren. Am Ende blieb nichts Zählbares. Vater und Sohn Brill gewannen mit 3:0 das erste Spiel des Abends. Hohlbein/Georgiev und Baum/Schlägel waren jeweils knapp mit 3:2 erfolgreich. Das erste Einzel ging mit 0:3 von Hans-Joachim Hohlbein an die Gäste. Klaus-Peter Brill hatte im vierten Satz beim Stand von 11:10 bereits einen Matchball, konnte ihn jedoch nicht verwandeln und unterlag schließlich mit 2:3. Jonas Baum und Georgi Georgiev verloren beide im Gleichtakt 1:3, während Matthias Brill mit 11:9 im fünften Satz den einzigen Einzelsieg verbuchte. Ronny Schlägel und Hans-Joachim Hohlbein unterlagen im Anschluss je 1:3, Klaus-Peter Brill gar mit 0:3. Das Ende wurde dann noch einmal dramatisch, denn mit zwei Siegen von Baum und Georgiev hätte man nochmal Hoffnung schöpfen können, doch beide unterlagen jeweils denkbar knapp mit 2:3 zum 4:9-Endstand.

Vorschau
Am kommenden Freitag, 26.10.12, kommt es zur lange erwarteten Neuauflage des Derbys gegen den TSV Nesselröden. Und wäre dies nicht Spannung genug, geht es hierbei auch noch um enorm wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt für beide Mannschaften. Die Tabellensituation lässt keinem der beiden Kontrahenten Spielraum für einen Punktverlust, denn beide Teams stecken mitten im Abstiegskampf. Spielbeginn ist 20:15 Uhr, Spielort ist die TSV-Halle am Eckweg und der Eintritt ist wie immer frei.
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .