Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 27.09.2012 21:22 - Fußball: Heimspiele gegen Waldkappel und Hörne
Am kommenden Sonntag sind auf dem Herleshäuser Sportplatz der TSV Waldkappel und der SV Hörne zu Gast.
Beide Mannschaften der SG H/N wollen an diesem Tag jeweils einen Dreier einfahren, werden sich dafür aber ordentlich "strecken" müssen, da die Gegner ihnen alles abverlangen werden.

SG H/N I - TSV Waldkappel

Trainer Werner Heidemüller und Betreuer Friedhelm Rimbach sind im Moment nicht um ihre Jobs zu beneiden, müssen sie momentan jeden Sonntag einen Verletzten mehr auf ihrer Liste notieren.
Seit vergangenen Sonntag fallen mit Torben Hauss und Henning Bodenstein zwei weitere Spieler aus, womit die Alternativen für Trainer Heidemüller für das kommende Spiel auf ein Minimum schrumpfen.
Zum Glück sind Patrick Eichenberg (zuletzt beruflich verhindert) und Tobias Materne (zuletzt verletzt) wieder einsatzbereit, auf welche die erste Mannschaft am Sonntag bauen kann.
Der Gegner, der TSV Waldkappel, ist eher mäßig aus den Startlöchern gekommen.
Bei den Uhlenfängern hatte man sich mehr als den bei 6:18 Toren bisher erreichten Tabellenplatz14 versprochen. Auffällig ist bei den bisherigen Ergebnissen der Gäste einmal mehr die solide Defensive mit Torhüter Johannes Gebhard.
In der Offensive hingegen tun sich die Gäste schwer, konnte man sich hier aber zuletzt steigern und erzielte bei der 2:4 Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Weidenhausen II zwei Tore.
Auf Seiten von H/N wird man sich am Sonntag wieder einmal auf eine hartumkämpfte Begegnung einstellen müssen, will man aber mit der richtigen Einstellung und Spielfreunde die drei Punkte in Herleshausen behalten.

Anpfiff: 15.00 Uhr
Spielort: Herleshausen
Schiedsrichter: Sebastian Knoth

Der Spieltag der Kreisoberliga im Überblick:

SC Niederhone - SG Meißner
VfL Wanfried - SG Sontra
SG Witzenhausen - SV Reichensachsen
FC Hebenshausen - SV Weidenhausen II
SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund - SV 07 Eschwege II
SG Klei./Hun./Doh. - SG Wehretal

SG H/N II - SV Hörne

Nach dem Sieg in Bischhausen gilt es für die Zweite eine so gute Leistung mal zu bestätigen und nicht, wie in den vergangenen Wochen, nach einer guten Leistung eine schwache folgen zu lassen.
Am Sonntag wartet nämlich ein echter "Brocken", wo man solch ein Leistung brauchen wird, will man aus dieser Begegnung etwas mitnehmen.
Auf Platz vier befinden sich die Gäste und beeindruckten in der bisherigen Saison schon mehrfach mit guten Leistungen.
Am vergangenen Wochenende musste man aber überraschend eine 0:2 Niederlage gegen die Hessische Schweiz einstecken.
Die Mannschaft von Trainer Benni Uth und Markus Frank will das Spiel am Sonntag unbedingt gewinnen, um mit den Gästen nach Punkten gleichzuziehen.

Anpfiff: 13.15 Uhr
Spielort: Herleshausen
Schiedsrichter: Marc-Philipp Auerswald

Der Spieltag der Kreisliga B im Überblick:

TSV Netra - SG Klei./Hun./Doh. II (Fr)
SC Niederhone II - RW Fürstenhagen II
VfL Wanfried II - Lichtenauer FV
SG Witzenhausen II - SC Germerode
SG Klei./Hun./Doh. II -SG Wehretal II
SG Ziegenhagen/Gertb./Erm.-SG Abter./Eltmannsh.
SG Frankersh./Hitzer. - TSV Netra
SV Hessische Schweiz - ESV Walburg

Am Sonntag wollen die Mannschaften der SG Herleshausen/Nesselröden ihre beiden Spiele auf dem Herleshäuser Sportplatz erfolgreich gestalten. Dabei freuen sie sich über jeden, der sich zur Unterstützung in der "A4-Arena" einfindet.

-lw- » mehr . . .

Zurück . . .