Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 20.06.2012 17:18 - Fußball: E-Jugend gewinnt Turnier der SG Wehretal
Anlässlich des 40. Jubiläums der Alte Herren Mannschaft veranstalte die SG Wehretal am Sonntag (17. Juni 2012) ein Jugendturnier für E- Jugend Mannschaften in Oetmannshausen. Dieser Einladung sind wir gerne gefolgt und so nahm die JSG Herleshausen / Nesselröden/ Ulfegrund zum Saisonabschluss an diesem Turnier teil. Natürlich mit dem Ziel Turniersieger zu werden.

Vor zahlreichen Zuschauern und bestem Fussballwetter begann die Mannschaft der JSG H/N/U im ersten Spiel mit viel Respekt vor dem Gastgeber aus Wehretal. Das Kombinationsspiel war in Ansätzen erkennbar, aber es fehlte noch der letzte Pass im Angriff. Doch zwei Fernschüsse von Niklas Wittich führten uns zum Sieg. Wir gewannen 2:0. Auch unser zweites Spiel gegen die JSG Sontra / Wichmannshausen war in der Anfangsphase sehr nervös und wir leisteten uns sehr viele Fehlpässe. Doch unser Keeper Luis Bauer war wieder in einer hervorragenden Form und hielt alles. So konnten wir dann unser Spiel machen und Jan-Hendrik Schaadt erzielte das 1:0. Kurz darauf schoss Niklas Wittich das 2:0. Dieses war auch gleichzeitig der Endstand. Im letzten Gruppenspiel erkämpften wir uns ein 0:0 Unentschieden gegen den SV Reichensachsen, wobei unsere E-Jugend spielerisch wieder überlegen war und viele "hochkarätige" Einschuss Möglichkeiten, u.a. von David Buchenau, hatten um das Spiel zu gewinnen.

Im Halbfinale kam dann der Leistungssprung und wir besiegten die JSG Meissner
in einem sehr ansehnlichen und spannenden Fußballspiel verdient mit 1:0. Hierbei waren vor allem die Offensivkräfte toll aufgelegt und zeigten einige sehr schöne Spielzüge. In letzter Minute erzielte dann Anton Braun den Siegtreffer zum 1:0 und die JSG H/N/U stand im Finale.

Dort kam es dann zur Revanche gegen den SV Reichensachsen. Wir starteten sehr gut ins Spiel und konnten auch hochverdient mit 1:0 in Führung gehen. Torschütze war Tristan Ellenberger, der eine Unsicherheit des Torhüters aus Reichensachsen nutzte und eiskalt einnetzte. Im ganzen Spiel war H/N/U spielerisch überlegen und gaben das Heft nie aus der Hand. Sämtliche Angriffsversuche von Reichensachsen scheiterten an unserer sehr starken Abwehrreihe mit Lena Berger , Gabriel Dunkelberg und Jonas Jürjens. Unsere Offensivkräfte zeigten noch einmal Zauberfussball und dies führte dann dazu, dass Anton Braun, nach einem Anspiel von Nicole Weisshaar, den Ball direkt in den Torwinkel zum unhaltbaren 2:0 versenkte. Dieses war gleichzeitig der Endstand und somit der verdiente Turniersieg für unsere JSG H/N/U.

Da die Saison nun vorbei ist und die Spieler des Jahrgangs 2001 sowie die Mädchen des Jahrgangs 2000 die E-Jugend verlassen müssen und nächste Saison in die D-Jugend wechseln, möchte ich mich bei allen Spielern für die sehr gute sportliche Zusammenarbeit und die vielen spannenden und aufregenden Spiele bedanken.
Auch für die rege Zuschauerteilnahme bei den Spielen der E-Jugend und die Fahrbereitschaft der Eltern zu Auswärtsspielen bedanke ich mich genauso wie für das faire Entgegenkommen der Eltern, bei Absagen zum Spiel ( wenn das eigene Kind nicht spielen sollte).

Zum Schluss noch ein großes Lob von mir an unsere Jungs und Mädchen für die gute harmonische Zusammenarbeit. Es hat mir viel Spaß gemacht euer Trainer zu sein.

Aber nun lasst uns den Turniersieg feiern und die sportliche Leistung unserer E-Jugend Mannschaft entsprechend honorieren, denn hier in Oetmannshausen waren sie auf echtem Rasen echte Klasse !!!

JSG H/N/U:
Luis Bauer, Lena Berger, Gabriel Dunkelberg, Jonas Jürjens , David Buchenau, Tristan Ellenberger, Niklas Wittich, Anton Braun, Jan-Hendrik Schaadt, Nicole Weishaar

Torschützen:
Niklas Wittich , Tristan Ellenberger , Jan- Hendrik Schaadt , Anton Braun


Andreas Braun (Trainer) » mehr . . .

Zurück . . .