Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 21.05.2012 18:43 - Fußball: E-Jugend gewinnt deutlich - 7:0
H/N/U ließ den Gastgebern aus Lossetal/Lichtenau II über die gesamte Spieldauer nicht den Hauch einer Chance. Von Beginn an spielte das Team von Andreas Braun engagiert nach vorne und erarbeitete sich eine Vielzahl an Torchancen. Die Gastgeber, die sich völlig zurückzogen, konnten froh sein, mit nur einem 0:2 in die Kabinen zu gehen. Die Torschützen in der ersten Halbzeit waren auf der JSG H/N/U Seite in der 2. Minute Niklas Wittich nach einer schönen Kombination mit Jonas Jürjens und Anton Braun. In der 7. Minute traf Kilian Meywirth nach einem schönen Alleingang zum 2:0 Halbzeitstand.

Kombinationssicher erarbeitete sich die JSG H/N/U auch in der zweiten Hälfte Chance auf Chance und gingen in der 31. Minute durch Niklas Wittich mit 3:0 in Führung. Herleshausen bestimmte in der Folgezeit das Spiel, war aber nach vorne wenig durchschlagskräftig, was auch daran lag das H/N/U `s "Denker und Lenker" Anton Braun von Lossetal/Lichtenauer Abwehrspielern wenig Platz bekam seine Stärken auszuspielen. Die JSG H/N/U hätte seine Chancen konsequenter nutzen müssen um für eine vorzeitige Entscheidung zu sorgen. Erst in der Schlussphase warf man alles nach Vorne und wurde in der 46. Minute durch einen sehenswerten Schuss an den Innenpfosten durch Nicole Weishaar mit dem 4:0 belohnt. Das 5:0 in der 48. Minute ging auf das Konto von Jan-Hendrik Schaadt, der ein Zuspiel von Anton Braun überlegend abschloss. Eine der vielen weiteren Chancen nutzte auch Jonas Jürjens in der 49. Minute zum 6:0, ehe Spielführer Anton Braun in der Schlussminute (50.) seine gute Leistung mit dem 7:0 krönte.

In der gesamten Spielzeit war die JSG H/N/U feldüberlegen.
Die Gastgeber aus Lossetal / Lichtenau versuchten durch weite Bälle zum Erfolg zu kommen was aber durch die glänzende Verteidigung Gabriel Dunkelberg, Lena Berger und Jonas Jürjens keinen Erfolg brachte

In der Schlussphase ließ die Kraft bei den Spielern aus Lossetal / Lichtenau II stark nach und die JSG H/N/U belohnte sich mit sehenswerten Toren.
Die Zuschauer sahen eine einseitige Kreisligapartie in der die Gastgeber von Anfang an der JSG H/N/U spielerisch unterlegen waren.

JSG H/N/U :
Kevin Schneider, David Buchenau, Lena Berger, Gabriel Dunkelberg, Jonas Jürjens , Tristan Ellenberger, Niklas Wittich, Anton Braun , Kilian Meywirth , Nicole Weishaar , Jan - Hendrik Schaadt

Torschützen:
Niklas Wittich (2. / 31.) , Kilian Meywirth (7.) , Nicole Weishaar (46.), Jan-Hendrik Schaadt (48.), Jonas Jürjens (49.), Anton Braun (50.)


Andreas Braun (Trainer ) » mehr . . .

Zurück . . .