Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 21.05.2012 18:39 - Fußball: Ausrichtung der Jugend-Pokalendspiele ein voller Erfolg
Was für ein toller Tag in Nesselröden. Diesen Satz hörte man von vielen Zuschauern und auch vom Klassenleiter des Jugendfußballs Herrn Ralf Dippel bei den Pokalendspielen des Werra- Meissner - Kreises. Sichtlich überrascht vom schönen Sportlerheim und der top gepflegten Anlage in Nesselröden reisten viele Zuschauer aus dem Werra-Meissner-Kreis an.
Dieses wurde auch mit spannenden und besten Jugendfußballspielen die es im Kreis gibt belohnt.
Fast alle Spiele wurden erst in der Nachspielzeit bzw. Neunmeterschießen entschieden, so dass es nichts für schwache Nerven war hier dabei zu sein.

Bei schönen Fußballwetter und Sonnenschein begann die Mannschaften der E-Jugend aus Eschwege und Witzenhausen. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1. Also Verlängerung. Die SG Witzenhausen setzte sich dann mit 2 : 1 durch und wurde Kreis Pokalsieger bei der E-Jugend.

Im Anschluss traten die Mannschaften der D-Jugend (D7) an. Hier war die JSG H/N/U vertreten. Man musste gegen den starken Gegner aus Hebenshausen/Werra antreten. Nach dem Schlusspfiff stand es auch hier 3 :3 und es ging in die Verlängerung. Am Ende der Verlängerung stand es 4 : 4 , nun musste das Neunmeterschießen entscheiden. Die Spannung war kaum noch zu toppen. Die ersten fünf Schützen hielten sich gleich, doch dann verschoss die JSG H/N/U und der Gast aus Hebenshausen/Werra gewann dieses Endspiel um den Kreis Pokal im Neunmeterschießen.

Mit etwas Verspätung begann dann die D-Jugend (D9) der JSG Meissner und dem SC Niederhohne.
Auch hier dasselbe Bild. Spannende und schnelle Spielzüge auf beiden Seiten. Nach der regulären Zeit war der Spielstand 1 :1 . Also Verlängerung und hier setzte sich die JSG Meissner mit 3:1 schließlich durch und wurde Kreis Pokalsieger der D-Jugend (D9).

Zum Schluss liefen die C-Jugendlichen aus Eschwege und dem JSG Meissnerland auf. Sicherlich geschockt über die schwere Verletzung des Eschwegers Keepers gleich zu Beginn, begannen die Spieler aus Eschwege sehr unkonzentriert. Zur Halbzeit sah alles nach einem klaren Sieg für Meissnerland aus, führte man schon 4:0. Doch der SV 07 Eschwege begann in der zweiten Halbzeit seine Aufholjagd. Es wurde wieder spannend. Doch am Ende stand es 4 : 3 für die JSG Meissnerland, die Kreis Pokalsieger der C-Jugend wurden.

Der Jugendleiter und die Jugendbetreuer der JSG H/N/U möchten sich bei allen Eltern, Freunde und Gönner recht herzlich für die Unterstützung bei Kaffee / Kuchen sowie Grill und Verkauf bedanken. Einen besonderen Dank gilt den Sportsfreunden Martin Schmelzer und Wolfgang Warnke vom TSV Brandenfels für die gute Organisation und Hilfe bei der Durchführung der Pokalendspiele. Ebenso bedanken wir uns bei Peter Reich für seinen unermüdlichen Einsatz am Grill.


Ergebnisse der Pokalendspiele :

E - Jugend : SV07 Eschwege - SG Witzenhausen 1 : 2 n.V.

D 7 Jugend : JSG H/N/U - JSG Hebenshausen/Werra 7 : 8 n.N.

D 9 Jugend : JSG Meissner - SC Niederhone 3 : 1 n.V.

C - Jugend : SV07 Eschwege - JSG Meissnerland 3 : 4



i.A. Die Jugendbetreuer der JSG H/N/U » mehr . . .

Zurück . . .