Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 11.05.2012 13:49 - Fußball: SC Niederhone zu Gast in Nesselröden
Am kommenden Sonntag sind die Mannschaften des SC Niederhone in Nesselröden zu Gast. Im Vorspiel der beiden Reserven wollen die Spieler unserer Zweiten gegen den Tabellenvierten die Punkte zu Hause behalten, während sich Trainer Heidemüller im Spiel der beiden ersten Mannschaften ordentlich etwas einfallen muss, um eine konkurrenzfähige Mannschaft aufzubieten.

SG H/N I - SC Niederhone I

Viele Punkte hat die Mannschaft der SG H/N I in dieser Saison durch unnötige Unentschieden liegen lassen, was am vergangenen Sonntag in Sontra seinen bitteren Gipfel fand, da nun die Chancen auf den Relegationsplatz, selbst bei drei Siegen in den verbleibenden drei Spielen, nur noch minimal sind.
Drei Siege in drei Spielen? Selbst das dürfte sehr schwer werden, muss Friedhelm Rimbach momentan drei rot gesperrte Spieler in seinen Akten führen. Neben Tobias Materne fehlen seit vergangenem Sonntag zusätzlich noch Christian Genau und Henning Bodenstein. Alle drei dürften in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen können und vielleicht sogar über die Saison hinaus gesperrt werden.
Den Spielern der SG H/N I bringt es nun aber nichts, vergangenen Spielen nachzutrauern, muss man nun alles in die Waagschale werfen und versuchen, die noch drei ausstehenden Spiele, erfolgreich zu bestreiten.
Mit dem SC Niederhone kommt am Sonntag eine junge Mannschaft nach Nesselröden, die sich in der Tabelle direkt hinter H/N platziert hat. Auch bei der Mannschaft des Trainerduos Zinngrebe/Csenar reichte es trotz Siegen gegen Hopfelde/Hollstein (4:0!!!) und Reichensachsen (1:0) nicht zu einer besseren Platzierung, musste man auch in Niederhone mehrere unnötige Punktverluste, wie bei der Heimniederlage gegen die SG Klei./Hun./Doh. (0:4) und dem 2:2 am vergangenen Wochenende gegen Bad Sooden Allendorf, hinnehmen.
Daher darf man sich am Sonntag in Nesselröden auf ein spannendes Spiel einstellen, werden beide Mannschaften alles geben, um als Sieger vom Platz zu gehen.
Auf Seiten von H/N ist der Einsatz von Marcel Weishaar und Patrick Eichenberg noch fraglich.

Anpfiff: 15.00 Uhr
Schiedsrichter: Christian Feige
Spielort Nesselröden

Der Spieltag der Kreisoberliga im Überblick:

SV 07 Eschwege II - SV Weidenhausen II
SG Lossetal II - VFL Wanfried
SG Klei./Hun./Doh. - TSV Ulfegrund
TSG Bad Sooden-Allendorf - SG Meißner
TSV Waldkappel - SG Sontra
SG Wehretal - SV Reichensachsen

SG H/N II - SC Niederhone II

Der SC Niederhone II steht in dieser Saison durchaus überraschend auf Platz vier der Kreisliga B, fand man sich in den vergangenen Jahren meist im hinteren Tabellendrittel wieder.
Im Hinspiel bekam die Mannschaft von Trainer Mike Bartsch das auch zu spüren, als man mit 1:2 unterlag und sich der Gegner hier vor allem abgezogter zeigte.
Am kommenden Sonntag bleibt abzuwarten, wen Betreuer Markus Frank zur Verfügung hat, müssen, wie oben beschrieben, Ausfälle bei der Ersten kompensiert werden.
Trotzdem will man alle Punkte zu Hause behalten und den Gegner in Nesselröden bezwingen.

Anpfiff: 13.15 Uhr
Schiedsrichter: Ralf Binneberg
Spielort Nesselröden

Der Spieltag der Kreisliga B im Überblick:

SG Klei./Hun./Doh. II - SC Eintracht Germerode
TSG Bad Sooden-Allend. II - ESV Walburg
SG Wehretal II - SV Hess.Schweiz
TSV Netra - VFL Wanfried II
SV Hörne - TSG Kammerbach

Am kommenden Sonntag brauchen die Spieler der SG H/N bei ihren Heimspielen jede Unterstützung und freuen sich daher über jeden, der sich dazu auf dem Nesselröder Sportplatz einfindet.

-lw- » mehr . . .

Zurück . . .