Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 10.05.2012 19:10 - Fußball: E-Jgd. - Heimniederlage gegen JSG P./S./Wa.
JSG H/N/U - JSG Pfaffenbachtal /Sch/Ro/Wa 0:5 (0:1)

JSG H/N/U :
Luis Bauer, Kevin Schneider, Lena Berger, Gabriel Dunkelberg, Jonas Jürjens, Tristan Ellenberger, Niklas Wittich, Anton Braun ,Leon Eisenberg, Kilian Meywirth, Leonie Janus

Am Mittwoch bei besten äußeren Bedingungen ging es zu Hause gegen den Tabellenführer der Kreisliga die JSG Pfaffenbachtal / Sch./Ro./Wa.. Diese Mannschaft ist überwiegende mit dem Jahrgang 2001 besetzt. Unsere Jungs wussten, dass dieses Spiel kein Spaziergang werden konnte. Dementsprechend gut verkauften sie sich auch, kämpften bis zum Umfallen und hatten bereits in der 2. Minute die erste Chance durch Anton Braun. Doch bereits im Gegenzug musste unser Keeper Luis Bauer wieder sein Können zeigen. Die JSG Pfaffenbachtal nahm zunehmend das Spiel in die Hand und kam in der 10. Minute zum verdienten 1:0. Dieses war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Nach der Pause wurde die JSG Pfaffenbachtal immer stärker und Torwart Luis Bauer hielt was zu halten war. Die JSG H/N/U kam nur noch vereinzelt zu Entlastungsangriffen. In der 35. Minute verpasste Leonie Janus nach einem schönen Zuspiel von Anton Braun das Tor leider nur knapp. Doch wiederum im Gegenzug wurden die Fehler unserer Abwehrreihe bestraft und die Gäste erzielten das 2:0. Trainer Gerhard Biehl, der den erkrankten Betreuer Andreas Braun vertritt, stellte nun die Taktik um und nahm Torwart Luis Bauer aus dem Tor und wechselte Ihn ins Mittelfeld ein. Kevin Schneider unser Ersatzkeeper wurde eingewechselt und auch gleich durch einen Direktschuss der JSG Pfaffenbachtal bestraft. Nun hieß es 3:0 für die Gäste. Dadurch ließen sich unsere Jungs aber nicht beeindrucken und hatten in der 42. Minute durch einem Freistoß die Chance zu verkürzen. Doch leider flog der Ball von Anton Braun knapp über das Tor der Gäste. Im Anschluss daran konterten die Gäste aus Pfaffenbachtal sehr schnell und erzielten Tor 4 in der 43. Minute und Tor 5 in der 45. Minute zum verdienten 5:0 Sieg.

Fazit:
Unsere Spieler haben super gekämpft und nie aufgegeben. Unsere Keeper Luis Bauer und Kevin Schneider hielten, was zu halten war, aber gegen die zurzeit stärkste Truppe im Kreis waren auch sie machtlos. So ertragen wir auch eine Niederlage mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Die Gäste von der JSG Pfaffenbachtal /Sch./Ro./Wa. waren in allen Spielbereichen einfach besser.


Andreas Braun (Trainer ) » mehr . . .

Zurück . . .