Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 26.04.2012 21:30 - Fußball: Zwei Derbys in Herleshausen
Am kommenden Sonntag steht ein Heimspieltag für die Mannschaften der SG Herleshausen/Nesselröden an. Während die Erste sich im immer wieder umkämpften Derby mit dem SV Reichensachsen messen muss und Platz zwei der Kreisoberliga Werra-Meißner verteidigen will, trifft die Zweite im Vorspiel auf einen Tabellennachbarn, die SV Hessische Schweiz.

SG H/N I - SV Reichensachsen

Nach schwachem Saisonstart hat der SV Reichensachsen mit Trainer Herzog nach der Winterpause eine beeindruckende Serie hingelegt und bisher alle sieben Spiele im neuen Jahr gewonnen.
Auch der vom SC Niederhone gewechselte Thilo Bick hat zu alter Stärke zurückgefunden und sein Torekonto mittlerweile auf 22 Treffer erhöht.
Damit haben sich die Reichensächser im Kampf um Platz zwei zurückgemeldet und wollen mit Siegen gegen H/N und die SG Wehretal diesen Platz erobern, um ein weiteres Mal in der Relegation antreten zu dürfen.
Auf Seiten von H/N will man das natürlich vermeiden und am Sonntag, nachdem die SG Wehretal am vergangenen Wochenende Spitzenreiter Hopfelde/Hollstein besiegen konnte, einen Dreier auf heimischem Geläuf einfahren.
Dabei muss Trainer Werner Heidemüller seine Mannschaft wieder einmal im Vergleich zum Spiel gegen Eschwege II aufgrund von Ausfällen umbauen.
So fehlen berufsbedingt Patrick Eichenberg und Rens van Nieuwenhoven und der nach wie vor verletzte Lukas Wetterau. Zudem wird Daniel Asbrand nach der erneuten Verletzung im Spiel gegen Eschwege II ausfallen.
Erfreulicherweise ist Marcel Weishaar am Sonntag einsatzfähig, sodass Trainer Heidemüller wenigstens einen gelernten Angreifer zur Verfügung hat. Außerdem können Tobias Materne und Henning Bodenstein wieder spielen.
Um den SV Reichensachsen am Sonntag bezwingen zu können, müssen die Spieler von H/N mit der richtigen Einstellung in das Spiel gehen und enorme Kampfbereitschaft und absoluten Siegeswillen zeigen.

Anpfiff: 15.00 Uhr
Spielort: Herleshausen
Schiedsrichter: Lothar Weix

Der restliche Spieltag der Kreisoberliga im Überblick:

SG Klei./Hun./Doh. - SC Niederhone (Sa)
SG Meißner - SG Lossetal II
Hopfelde-Hollstein - SV Weidenhausen II
SG Wehretal - SV 07 Eschwege II
VFL Wanfried - TSV Ulfegrund
TSG Bad Sooden-Allendorf - SG Sontra

SG H/N II - SV Hessische Schweiz

Blickt man auf die Tabelle der Kreisliga B, so stellt man fest, dass die Mannschaft von Trainer Mike Bartsch, auf Platz sieben stehend, in dieser Saison maximal den sechsten Tabellenplatz erreichen kann. Genau das sollte auch das Ziel für die Mannschaft um Betreuer Markus Frank sein, um die Saison zufriedenstellend zu beenden.
Am Sonntag trifft man auf den Tabellenneunten Hessische Schweiz, welchen man besiegen sollte, will man das oben beschriebene Ziel erreichen.
Abzuwarten bleibt, welche Spieler, nach zwei spielfreien Wochenenden, der SG H/N II zur Verfügung stehen.

Anpfiff: 13.15 Uhr
Spielort: Herleshausen
Schiedsrichter: Hans-Karl Thiel

Der restliche Spieltag der Kreisliga B im Überblick:

SG Klei./Hun./Doh. II - SC Niederhone II (Sa)
VFL Wanfried II - SC Eintracht Germerode
TSG Bad Sooden-Allend. II - TSG Kammerbach
SG Frankersh./Hitzerode - RW Fürstenhagen
TSV Netra - ESV Walburg

Am kommenden Sonntag brauchen die Spieler von H/N jede Unterstützung und freuen sich über jeden, der sich in Herleshausen auf dem Sportplatz einfindet.

-lw- » mehr . . .

Zurück . . .