Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 12.03.2012 22:04 - Damenvolleyball - Pflichtsieg ohne Glanz
Am vergangenen Samstag reisten wir nach Stockhausen, um unser vorletztes Saisonspiel zu bestreiten.
Wir begannen konzentriert und Stockhausen hatte keinerlei Chance. So gingen die ersten beiden Sätze mit 15:25 und 16:25 an den TSV. Ein besonderes Lob an Hanna Gerland, für ihre tolle Aufgabenserie von 8 Punkten. Dies war für sie und somit auch für uns ein großer Erfolg.
Nun kam ein bisschen Übermut auf und der Wunsch nach einem klaren 3:0 Sieg, wurde wohl zu oft ausgesprochen. Es ging gar nichts mehr. Die Annahme wurde zum perfekt gestellten Ball für die Gegner, die Angriffe gingen reihenweise ins Netz oder ins Aus und selbst die Angaben klappten einfach nicht mehr. Der Satz ging mit 25:19 Punkten an die Frauen aus Stockhausen.
Nun mussten wir uns zusammenreisen, was bei den ersten Bällen überhaupt nicht funktionierte. Wir hatten nach einigen Minuten schon den Rückstand von 12:5 Punkten zu beklagen. Durch einen guten Wechsel von unserem Trainer kam nun Alexandra Brill ins Spiel. Sie zeigte erneut, dass auf sie Verlass ist. Es ist nicht das erste Mal in dieser Saison, das sie eine sehr gute Feldabwehr und clever gelegte Bälle zeigte. Nun ging es bergauf und wir konnten diesen Satz tatsächlich noch für uns entscheiden. Mit 19: 25 hatten wir unseren Pflichtsieg mit 1:3 Sätzen eingefahren.
SV Stockhausen: TSV Herleshausen 1:3 (15:25, 16:25, 25:19, 19:25)
Für den TSV spielten:
Hanna Gerland, Alexandra Brill, Stefanie Hartlep, Jenny Rudloff, Rebecca Biehl, Doreen Materne, Vicky Bach, Finný Anton, Vanessa Scheld » mehr . . .

Zurück . . .