Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 01.03.2012 21:54 - Allgemein: Neuer Vorsitzender für den TSV gefunden
Die Ordentliche Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag brachte das erhoffte Ergebnis: Es wurde ein neuer Vorsitzender für den TSV 1869 gefunden! Klaus-Peter Brill hatte sich bereits im Januar gegenüber dem Wahlausschuss für eine Kandidatur bereit erklärt. Bei der JHV konnte er nun mit 69 Ja-Stimmen ein einstimmiges Ergebnis einfahren. Herzlichen Glückwunsch, Klaus-Peter!

Der langjährige Tischtennisspieler, Abteilungsleiter, Jugendtrainer und Kassenprüfer ist dem Verein schon seit vielen Jahren verbunden und in ihm engagiert, so dass mit ihm nun ein Insider für die Führungsposition gewonnen werden konnte. In seiner kurzen Vorstellung vor der Wahl kündigte er an, dass er trotz einer momentan noch unklaren beruflichen Zukunft dem Verein in der derzeitigen Situation helfen möchte. Die anderen Vorstands- und Ältestenratsmitglieder wünschen ihrem neuen "Boss" dabei alles Gute und das nötige Geschick in den Führungsgeschäften.

Gleichzeitig wurde in der Versammlung sein Vorgänger Stephan Adam als erster Vorsitzender verabschiedet. Uschi Rauschenberg, zweite Vorsitzende, fand die richtigen Worte des Lobes und des Dankes und überreichte ein Abschiedsgeschenk. Ehrenvorsitzender Harald Biehl überraschte Stephan mit einem ausführlichen Foto-Rückblick auf dessen 12-jährige Amtszeit. Stephan Adam bleibt dem TSV-Vorstand glücklicherweise in einer anderen Funktions erhalten. Die nächste Vorstandssitzung wird hierzu die Weichen stellen.

Das ausführliche Protokoll mit allen Ehrungen und weiteren Fotos folgt in Kürze ...

-awy- » mehr . . .
Stephan Adam leitete am vergangenen Samstag nach 12 Jahren seine letzte Versammlung als 1. Vorsitzender des TSV 1869.Auf diesen Moment hat er lange gewartet: Übergabe des Vereinsstempel ...... an seinen Nachfolger Klaus-Peter Brill.Vom Podium zurück am Tisch ...Uschi Rauschenberg überreicht ein Abschiedsgeschenk.
Harald Biehl mit einem weiteren Geschenk.Klaus-Peter Brill übernahm dann die Versammlungsleitung und brachte die JHV zügig zu Ende.Ein Prosit ... der Gemützlichkeit, auf den neuen Vorsitzenden und überhaupt, auf die Tischtenniskameraden weltweit!

Zurück . . .