Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 01.03.2012 21:31 - Fußball: E-Jugend Hallenkreismeister - D-Jugend Vizemeister
Was für ein Sonntag … - die E-Jugend der JSG Herleshausen/Nesselröden/Ulfegrund ist Fußball Hallen-Kreismeister 2011/2012 vom Werra-Meissner-Kreis geworden.

Am vergangenen Sonntag, 26. Februar 2012 zog die E-Jugend der JSG H/N/U mit knappen Vorsprung aus der Vorrunde aber als Gruppensieger mit Siegen gegen FSA Wanfried mit 1:0 und den FC Großalmerode mit 1:0 , sowie einem 0:0 gegen die SG Witzenhausen und einer Niederlage gegen die JSG Pfaffenbachtal/Schemmern/Ro/Waldk. 0:2 in die Halbfinals ein.
Dort traf man auf den Gruppenzweiten der Gruppe G den SV Reichensachsen II den man eigentlich ohne Mühe klar mit 1:0 besiegte. Im Endspiel dann ein Wiedersehen mit der JSG Lossetal/ Lichtenau die überraschender Weise den FSA Wanfried erst im Elfmeterschießen im anderen Halbfinale mit 3:2 bezwang.
So wurde es ein spannendes Finale welches nach regulärer Spielzeit 0:0 stand. Also Verlängerung zweimal 2 Minuten. Auch hier fielen keine Tore, so dass es wiederum zum Elfmeterschießen kam. Der Torhüter der JSG H/N/U Luis Bauer zeigte hierbei eine überragende Leistung und somit gewann man das Elfmeterschießen mit 3:0.

Bei der anschließenden Siegerehrung war die Freude natürlich riesig, als man hörte, am 11. März an der Regionalmeisterschaft in Guxhagen bei Kassel den Werra-Meissner-Kreis vertreten zu dürfen.

Auch bei den mitgereisten Fans bzw. Eltern, Großeltern und Geschwistern und der inzwischen eingetroffene D-Jugendmannschaft von der JSG H/N/U war die Freude recht groß und die Siegermannschaft bedankte sich bei allen Zuschauern mit einer Spielerkette und einer Laola Welle.

Für die E-Jugend spielten:
Lena Berger, Jonas Jürjens, Gabriel Dunkelberg, Kilian Meywirth, Tristan Ellenberger, Niklas Wittich, Luis Bauer und Anton Braun.
An diesem Erfolg waren natürlich auch alle Spieler beteiligt, die immer beim Training anwesend sind und in der Vorrunde und Zwischenrunde eingesetzt worden sind wie: Leon Eisenberg, Kevin Schneider, Noah Siwinna, David Buchenau, Leonie Janus, Nicole Weishaar und Jan-Hendrik Schaadt

Einfach. ... eine tolle Leistung !!!


D-Jugend Hallenkreismeisterschaft

Die D-Jugend von der JSG H/N/U war anschließend auch in der Endrunde aktiv, scheiterte erst im Endspiel denkbar knapp an der SV 07 Eschwege mit 1:2. Leider hatte man sich bereits im Halbfinale verausgabt, als man sich gegen den Gruppenligisten die JSG Meißner über Verlängerung und Elfmeterschießen durchsetzte. Auch Sie vertreten als Vize-Hallenmeister unseren Kreis, und natürlich unseren Verein, bei den Regionalmeisterschaften.

-Andreas Braun (E-Jugend-Trainer)- » mehr . . .
Hinten v.li.: Andreas Braun (Trainer), Lena Berger, Jonas Jürjens, Gabriel Dunkelberg;  vorne v.li.:  Kilian Meywirth, Tristan Ellenberger, Niklas Wittich, Luis Bauer, Anton Braun

Zurück . . .