Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 10.01.2012 16:01 - Schwimmen: Jahresrückblick 2011
Die Abteilung Schwimmen hat ein eher ruhiges Jahr 2011 hinter sich gebracht, denn durch die Sanierung des Hallenbades mussten die Schwimmer und Schwimmerinnen erst wieder richtig auf Kurs gebracht werden. Einige Wettkämpfe musste man daher ausfallen lassen, da das Leistungsziel noch nicht erreicht war und es mangelte an Wettkampfschwimmern/innen.
Im Januar gab es einen Wechsel der Abteilungsleitung, denn Sabrina Blum legte nach mehr als 10 Jahren ihr Amt als Abteilungsleiterin nieder. Ebenfalls Sabine Lorey trat von ihrem Amt als stell. Abteilungsleiterin zurück. Beide arbeiten jedoch weiterhin fleißig in der Abteilungsführung mit, neben der neuen Abteilungsleiterin Katja Börner, ihrer stell. Abteilungsleiterin Astrid Ruch, sowie zweier Jugendsprecherinnen Alisa Reich und Johanna Baum.
In der Vereinsführung stand im Februar ebenfalls eine neue Entscheidung bevor, denn es galt einen neuen 1. und 2. Vorsitzenden zu finden, den man bis heute noch nicht finden konnte, man ist gespannt auf die JHV 2012, denn dann muss eine Entscheidung endgültig getroffen werden. Im Februar nahm man wie in jedem Jahr am traditionellen Kinderfasching teil und an zwei gleichzeitig stattfindenden Wettkämpfen in Gudensberg und Eisenach. Zwei kleine Gruppen von Schwimmern/innen nahmen an den Wettkämpfen teil, mit einem doch unerwartet guten Ergebnis von insgesamt 12 Platzierungen unter den ersten drei und 14 persönlichen Bestleistungen.
Im Folgemonat fuhr man nach Gudensberg, mit ähnlichem Erfolg, 10 Platzierungen unter den ersten drei und 11 persönlichen Bestleistungen. Mitte des Monats nahmen vier Delegierte des TSV am Bezirkstag mit Jugendvollversammlung, die von Sabrina Blum als Bezirksjugendwartin geleitet wurde. Es folgten die Osterferien, in denen wieder fleißig Abzeichen abgenommen wurden.
Im April konnten endlich die Vereinsmeisterschaften 2010 nachgeholt werden mit folgendem Ergebnis:
Vereinsmeister 2010 Franziska Lorey und Daniel Dudek, die 2. Plätze gingen an Annika Schulz und Jeremia Dudek, die 3. Plätze gingen an Evelyn Kiel und Jonas Holzknecht. Die höchste Zuwachsrate (ergibt sich aus der Differenz des Vorjahres zum aktuellen Jahr) weiblich Annika Schulz und männlich Adam Holzknecht. Beste Technikerin des TSV wurde Melina Nölker!
Vereinsmeister der Bambinis 2010 Michelle Lorey und Mertin Dunkelberg, die 2. Plätze gingen an Melina Nölker und Jonas Schwanebeck, die 3. Plätze gingen an Lena Ruch und Gabriel Dunkelberg!
Vor der Sommerpause startete man noch an zwei Wettkämpfen in Fuldatal und bei den Bezirksmeisterschaften in Melsungen. Direkt zum Ferienende nahm man mit einer doch kleinen Gruppe am Kirmesumzug in Herleshausen teil. Nach dem Trainingsbeginn nach den Sommerferien befand man sich auf gutem Weg den alten Leistungsstand wiederzuerlangen. So konnte auch eine kleine Auszeit anlässlich des nach 10 Jahren endlich wieder im Norden stattfinden Landesschwimmjugendtreffen (SWIM IN) genommen werden. Ein super tolles und vor allem unvergessliches Erlebnis für alle die daran teilgenommen haben. Ob man beim nächsten 2013 noch mehr begeistern kann, denn dieses wird im Süden (Sprendlingen) als 25. Landesjugendtreffen stattfinden.
Die weiteren Wochen trainierte man noch fleißig, denn es gab noch zwei wichtige Wettkämpfe zu bestreiten. Beide fanden im November statt. Traditionell in Eschwege mit 15 Platzierungen unter den ersten drei und 25 persönlichen Bestleistungen. Erstmals konnte seit langer Zeit auch eine Mannschaft für die 4x50m Freistil weiblich, sowie für 8x50m Lagen gestellt werden, mit doch gutem Ergebnis, trotz der letzten Platz Platzierung. Zum letzten Mal stattgefunden im November haben die Vereinsmeisterschaften 2011, denn ab 2012 will man in einen wärmeren Monat umsiedeln. Die Vereinsmeisterschaften 2011 kamen zu folgendem Ergebnis:
Vereinsmeister 2011 Franziska Lorey und Daniel Dudek, die 2.Plätze gingen an Annika Schulz und Jonas Holzknecht, die 3. Plätze gingen an Evelyn Kiel und Jeremia Dudek. Die höchste Zuwachsrate weiblich sicherte sich Evelyn Kiel und männlich Lukas Schott. Bester Techniker 2011 wurde Jonas Schwanebeck!
Vereinsmeister der Bambinis 2011 Lena Ruch und Mertin Dunkelberg, die 2. Plätze gingen an Michelle Lorey und Jonas Schwanebeck, die 3.Plätze gingen an Melina Nölker und Tim Becker!
Zum Jahresende fand vor dem traditionellen Kerzenabschlußschwimmen erstmals das Adventsfester am Hallenbad in Herleshausen statt. Viele kamen, staunten und ließen das Jahr noch einmal mit vielen Spielen im Wasser ausklingen.

Kurz vor Schluss sollen hier noch einmal die wichtigsten Personen der Abteilung genannt werden, ohne die vieles nicht möglich wäre, denn mittlerweile zählt man ca. 120 Kinder, die in der Abteilung zu betreuen sind.
Allen Voran als gutes Beispiel für alle Marie Luise Göpel und Larissa Virnau (beide ausgebildete Trainerassistentinnen und Kampfrichterinnen, verantwortlich für Nachwuchsbereich und seit neustem Leiterinnen unserer Kleinkinderschwimmgruppe ab 3 Jahre). Alisa Reich und Johanna Baum (ausgebildete Trainerassistentinnen, verantwortlich im Nachwuchsbereich, Kampfrichterinnen und Jugendsprecherinnen), Sabine Lorey (Trainerin, Kampfrichterin, sowie Organisation Wettkampf und Abteilungsgeschehen), Katja Börner (Abteilungsleiterin), Astrid Ruch (stell. Abteilungsleiterin), Thoralf Blum (Techniker, Allrounder und Sponsor der Abteilung), Renate und Vanessa Scheld (immer eine Helfende Hand für die Abteilung) und zum guten Schluss Sabrina Blum (Trainerin, Organisation Abteilung, Training und Kurse, so wie Schreiberin dieses und aller Berichte) -> VIELEN VIELEN LIEBEN DANK!!! » mehr . . .

Zurück . . .