Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 22.11.2011 10:25 - Volleyball: "Erste" weiter mit weißer Weste
TuS Fritzlar : TSV 0:3 (21:25, 18:25, 21:25)
Nach den beiden grandiosen Siegen am vergangenen Wochenende gegen die Tabellennachbarn aus Sontra und Kirchheim, stand nun ein Pflichtsieg gegen die Mannschaft aus Fritzlar an. Der Favoritenrolle wurden die Herleshäuser auch zu jedem Zeitpunkt der 52-Minuten-Partie gerecht. "Das ist natürlich der Traum eines jeden Trainers, wenn einfach alles passt und das Trainierte 1:1 umgesetzt wird", so Tobias Schucht direkt nach dem Spiel. Reihenweise perfekt angenommene Bälle, intelligentes Zuspiel und knallharte Angriffe ließen dem Gegner keine Chance zu einem geordneten Spielaufbau. Gelang dies doch einmal, so erledigte der TSV-Block das Übrige. Mit 25:21, 25:18 und 25:21 setze der TSV-Sechser seine Siegesserie souverän fort und steht mit insgesamt 14:0 Tabellenpunkten weiterhin verlustpunktfrei an der Spitze der Bezirksoberliga. Kapitän Andreas Neitzel lobte nach dem Spiel insbesondere die geschlossene Teamleistung der vergangenen Wochen. Bereits am kommenden Wochenende ist die Mannschaft wieder on tour; diesmal geht es mit Rückenwind nach Treysa zum letzten Spiel der Hinrunde. Die junge Herleshäuser Mannschaft hat also alle Chancen, diese Hinrunde als "Herbstmeister" zu beenden.

Es siegten:
J. Assmann, M. Bach, M. Baum, D. Krauße, N. Krauße, A. Neitzel, S. Scheld, T. Schucht
(-an) » mehr . . .

Zurück . . .