Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 30.10.2011 20:54 - Tischtennis: Sieg im ersten Spiel ohne Georgiev
1. Herrenmannschaft, Kreisliga
TTC Vockerode - TSV Herleshausen 5:9 (22:32 Sätze)

Spannung war angesagt, im ersten Spiel ohne Georgiev, der wahrscheinlich mindestens die gesamte Vorrunde ausfallen wird. Die Gastgeber, die nach einem guten Saisonstart zuletzt ebenfalls Ausfälle kompensieren mussten waren der gewohnt starke Gegner.
Die Doppel begannen hoffnungsvoll mit zwei Siegen durch Brill/Brill und Baum/Schlägel, bei einer Niederlage von Hohlbein/Grützner.
Doch in den Einzeln drehte sich zunächst das Blatt. Klaus-Peter Brill (1:3 gegen Timo Beck) und Hans-Joachim Hohlbein (12:10, 11:9, 7:11, 9:11, 9:11 gegen Holger Peter) verloren ihre ersten Einzel. Zwei Siege durch Jonas Baum und Matthias Brill brachten nun jedoch wieder die Gäste mit 4:3 in Führung. Durch eine knappe 2:3-Niederlage (11:9, 7:11, 8:11, 11:8, 8:11) von Olaf Grützner glichen die Meißnervorländer wieder aus - Ronny Schlägel siegte jedoch für die TSV-ler glatt mit 3:0 zum 5:4-Halbzeitstand aus Herleshäuser Sicht.
Die zweite Hälfte begann erneut mit einer Einzelniederlage von Hans-Joachim Hohlbein (0:3), während Klaus-Peter Brill nach spannendem Kampf gegen Holger Peter ein verloren geglaubtes Spiel noch zum 3:2-Erfolg drehen konnte (8:11, 14:12, 12:10, 7:11, 11:8). Von nun an lief es glatt für die Herleshäuser: Dem 3:1-Sieg von Matthias Brill folgte ein 3:0-Erfolg von Jonas Baum. Ronny Schlägel stellte mit seinem 3:2-Sieg den 9:5-Endstand nach über 3 Stunden her.
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .