Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 04.09.2011 21:02 - Tischtennis: Sieg zum Saisonauftakt
1. Herrenmannschaft, Kreisliga
TTV Weißenbach - TSV Herleshausen 3:9 (16:31 Sätze)


Mit einem Sieg und einer überraschenden Aufstellung konnten die Herren der ersten Mannschaft die ersten Saisonpunkte holen. Überraschend, da niemand mit dem Einsatz von Georgi Georgiev gerechnet hatte, der eigentlich noch im Urlaub sein sollte, jedoch etwas früher den Heimweg antreten musste.
In den Doppeln wird in der kleinen Halle - im Spitzboden des DGH´s, traditionell nicht an zwei Platten, sondern nur an einer Platte gespielt. Dies bedeutet natürlich schon einiges Zeitverzögerung. Die Ergebnisse waren schließlich aber positiv für die Gäste, denn durch Brill/Brill und Baum/Schlägel ging man mit 2:1 in Führung (Hohlbein/Georgiev unterlagen 2:3).
Die Einzel begannen mit einem klaren 3:0-Sieg von Hohlbein gegen Brandt, während sich K.-P. Brill mit 1:3 gegen Weiland geschlagen geben musste. In der folgenden Partie machte es Matthias Brill spannend und konnte erst im fünften Satz mit 12:10 den Sieg feiern. Schlecht lief es dagegen bei Georgiev, der mit 1:3 relativ deutlich unterlag. Schlägel und Baum erhöhten nun die Führung mit zwei ungefährdeten 3:0-Erfolgen auf 6:3. Doch jetzt folgten zwei Krimis der Extraklasse. Zum einen war es Hans-Joachim Hohlbein, der fünf Sätze gegen Weiland, ehe als Sieger feststand. Und auch diese fünf Sätze hatten es in sich, wie die Ergebnisse zeigen: 8:11, 13:11, 11:9, 5:11, 19:17 (!!) - aus Herleshäuser Sicht. Zum anderen lag Klaus-Peter Brill bereits mit 2:0-Sätzen in Front, musste dann aber beim Stand von 4:9 im fünften Satz allen Kampfgeist zusammennehmen, was dann aber mit einem 13:11-Sieg belohnt wurde. Im letzten Spiel hatte Georgiev nun keine Mühe beim 3:0-Erfolg.

Heimspiele lassen noch etwas auf sich warten: Am Freitag, den 16.09.11, empfängt die zweite Herrenmannschaft den TTV Neuerode zum ersten Heimspiel des TSV in der neuen Saison!
-rs- » mehr . . .

Zurück . . .