Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 18.08.2011 21:30 - Fußball: Sieg für die Zweite / Netra und Lossetal II vor der Brust
Am heutigen Donnerstag ist der zweiten Mannschaft der SG H/N gelungen den VfL Wanfried II beim Heimspiel in Nesselröden mit 6:2 zu besiegen.
Am kommenden Sonntag sind beide Mannschaften auswärts unterwegs. Trifft die Erste in Hessisch Lichtenau auf die SG Lossetal II, reist die Zweite zum Derby nach Netra.

SG H/N II - VfL Wanfried II 6:2 (1:1)

Nach den kampflos gewonnenen ersten drei Punkten gegen die nicht angetretenen Reserve der SG Klei./Hun./Doh. und dem freien Kirmeswochenende wussten die Spieler von Trainer Mike Bartsch noch nicht wo sie stehen.
So begann auch die Begegnung, tat sich die SG H/N II in der ersten Hälfte sehr schwer.
Das 1:0 von Kai Wetterau (23.) egalisierten die Gastgeber in der 41. Minute.
Nach der Pause drehten die Spieler von Mike Bartsch dann mächtig auf und vor allem Marcel Weißhaar und Andreas Behrend drückten der Begegnung mit jeweils zwei Treffern ihren Stempel auf.
Am Ende stand dann ein verdienter 6:2 Erfolg zu Buche und Betreuer Markus Frank zeigte sich mit seiner Mannschaft sehr zufrieden.

SG H/N II: Führer-Diehl,Fehr,Langheld (Deubener) -Andr.Behrend, K.Wetterau (Brill),D.Schmidt, Gonnermann, J.Schmidt-St. Biehl (Alex. Behrend), Weißhaar

Tore:

1:0 K. Wetterau (23.)
2:1 Weißhaar (48.)
3:1 J.Schmidt (62.)
4:1 Andr. Behrend (64.)
5:2 Andr. Behrend (88.)
6:2 Weißhaar (90.)

Am kommenden Sonntag geht es zum Derby zum TSV Netra. Für die Spieler von Mike Bartsch wird das eine schwere Aufgabe, müssen, aufgrund von Ausfällen bei der Ersten, Spieler abgestellt werden.
Trotzdem können sich die Spieler der SG H/N II nachdem 6:2 Sieg durchaus Chancen auf einen Derbysieg ausrechnen, sodass sie am Sonntag auf dem Sportplatz in Netra alles geben werden.

Anpfiff: 15.00 Uhr
Schiedsrichter: Ronny Wendorf
Spielort: Netra

Der restliche Spieltag der Kreisliga B im Überblick:

TSG Bad Sooden Allendorf II - TSV Netra 1:3 (Do)
SG Frankersh./Hitzer. - SC Niederhone II (Fr)
SV Hörne - SC Germerode (Fr)
SC Germerode - SG Wehretal II (So)
ESV Walburg - SG Frankersh./Hitzer. (So)
SV Hessische Schweiz - RW Fürstenhagen (So)

SG Lossetal II - SG H/N I

Bisher ist es den Spielern der SG H/N nicht gelungen seit dem Aufstieg der SG Lossetal II in die Kreisoberliga diesen Gegner zu bezwingen.
Vor Serienbeginn mussten die Lossetaler enorm viele Abgänge hinnehmen und haben sich als Ziel für diese Saison den Klassenerhalt gesetzt.
Trotzdem waren viele überrascht, dass die Reserve des Gruppenligisten am ersten Spieltag beim TSV Waldkappel deutlich mit 4:0 unterlag. Hier spielte die Gruppenligamannschaft der SG parallel.
Am kommenden Sonntag ist das nicht der Fall, greift die erste Mannschaft der SG Lossetal bereits am Freitag ins Geschehen ein.
Die Mannschaft von Carsten Umbach darf am Sonntag also auf Unterstützung aus der "Ersten" hoffen, was diesen Gegner sehr gefährlich macht.
Mit Fehr, Bodenstein und Stumpf muss Trainer Heidemüller am Sonntag auf drei wichtige Spieler verzichten und sich in der Defensive etwas einfallen lassen.
Die Spieler der SG H/N I sind aber in jedem Fall gewillt, drei Punkte aus Hessisch Lichtenau mit in den Südringgau zu bringen und werden daher am Sonntag alles dafür tun, dass dieses Vorhaben gelingt.

Anpfiff: 15.00 Uhr
Schiedsrichter: Ralf Eberwein
Spielort: Hessisch Lichtenau

Der restliche Spieltag der Kreisoberliga im Überblick:

SV 07 Eschwege II - SG Sontra (Fr)
Spvgg. Hopfelde/Hollstein - SC Niederhone (Fr)
SG Wehretal - SG Meißner (Fr)
TSV Waldkappel - TSV Ulfegrund (Fr)
SV Weidenhausen II - SG Klei./Hun./Doh. (Fr)

VfL Wanfried - TSV Waldkappel (So)
TSV Ulfegrund - SG Wehretal (So)
SG Meißner - Spvgg. Hopfelde/Hollstein (So)
SC Niederhone - SV 07 Eschwege II (So)
SV Reichensachsen - SV Weidenhausen II (So)

Die Spieler der SG H/N freuen sich über jeden, der sie bei den kniffligen Auswärtsaufgaben unterstützt.

-lw- » mehr . . .

Zurück . . .