Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 28.03.2011 22:28 - Allgemein: Bericht des 1. Vorsitzenden bei der JHV am 26.2.201
Bericht des 1. Vorsitzenden Stephan Adam:

"Der TSV hat zum Jahresende einen Mitgliederstand von 649 Mitglieder. Dieses ist ein kleiner Rückgang von 18 Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr. Zurzeit, Stand heute Abend, sind es 693 Mitglieder! An uns Vereine liegt es nicht, wenn der demographische Wandel in unserer Heimat Einzug hält.

Seit der letzten JHV fanden fünf Vorstandssitzungen, eine Halbjahrestagung, eine Ältestenratssitzung, eine Jugendversammlung und alle ordentlichen Abteilungsversammlungen Turnen, Fußball, Tischtennis, Volleyball, Schwimmen und Leichtathletik statt, in denen Probleme beraten und Beschlüsse gefasst wurden. Weiterhin fanden verschiedene SG-Sitzungen und Verbands- und Kreisversammlungen statt. Auf verschiedene Jubiläen, Geburtstagen, Silberne und Goldene Hochzeiten überbrachten wir, der Vorstand, im Namen des Vereines unsere besten Glückwünsche und überreichten kleinere oder größere Geschenke.

Im Jahr eins nach dem 140-Jährigen ging es etwas ruhiger im Vereinsleben zu. Trotzdem wurde im abgelaufenen Jahr vieles in den Abteilungen bewegt und erreicht. Da die Fachwarte über die sportlichen Erfolge berichten, möchte ich ein paar Worte über das "Rahmenprogramm des Vereins" verlieren.

Zu Beginn des Jahres wurde vom Sportkreis angeregt, einen "Wegweiser für Gesundheit und Sport" zu erstellen. Dieser ist nun in schriftlicher Form und über das Internet zu ersehen, in dem wir auch vertreten sind.

Im Frühjahr wurden die Trainingszeiten der Mehrzweckhalle neu vergeben. Dadurch, dass die Halle der Nesselröder Grundschule als Übungsstätte weggefallen ist, mussten diese Gruppen im Trainingszeitenplan mit aufgenommen werden. Nach mehreren Zusammenkünften der Vereine mit dem Gemeindevorstand sind wir dann auch zu einer Entscheidung gekommen, mit der wir alle Leben können. Auch die Renovierung der Dusch- und Umkleideräume sind nach mehrmonatigen Arbeiten sehr zufriedenstellend abgeschlossen worden.

Da sich die Fliesen vom Beckenboden des Hallenbades gelöst hatten, waren wir froh, dass sich die Gemeinde entschlossen hat, eine Renovierung durchzuführen. So nahmen wir auch gerne hin, dass das Bad nur einige Zeit geschlossen wurde und nicht für immer.

Wie schon seit vielen Jahren wurde das Fußballturnier Wombledon ausgerichtet.
Das mit 17 Mannschaften besetzte Feld wurde bei schönem Wetter auf dem Sportplatz durchgeführt. Am Tag davor, trafen sich 5 Mannschaften der über 40-Jährigen, die um den Kreismeistertitel spielten.

Auch wie jedes Jahr, ich glaube seit dem es Kirmesumzüge gibt, sind wir mit mehreren Gruppen an diesem beteiligt. Ob Schwimmer, Turner, Fußballer oder Volleyballer, immer sind wir dabei, wenn es sonntags heißt: Vereine macht mit und stellt euch vor. Da am 30. Oktober zwei Veranstaltungen gewesen wären, haben wir unseren Dämmerschoppen ausfallen lassen. Die Weihnachtsdisco wurde dann aber wieder mit großem Erfolg durchgeführt. Dies zu den Veranstaltungen im Jahr 2010." » mehr . . .

Zurück . . .