Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 02.03.2011 23:34 - Fußball: Samstag: Doppelspieltag bei der Spvgg. Hopfelde/Hollstein?
Wirft man einen Blick auf den Spielplan der Seniorenmannschaften der SG Herleshausen/ Nesselröden, so soll es am kommenden Samstag zum ersten Spieltag im Jahr 2011 kommen, an dem es für beide Mannschaften zu den gut aufgestellten Mannschaften der Spvgg. Hopfelde/Hollstein geht.

Spvgg. Hopfelde/Hollstein - SG H/N I

Nach dem Werner Heidemüller als neuer Trainer bei H/N vorgestellt wurde, ging es am 28.01.2011 mit der Vorbereitung auf die restliche Rückrunde los.
Körperliche Fitness auf Vordermann bringen und Verbessern von Spielwitz und Passpiel waren des neuen Trainers primäre Ziele.
Schwierigkeiten machten dabei, wie in jedem Jahr, die Witterungsbedingungen, sodass nur zwei Testspiele stattfinden konnten und hin und wieder in die Mehrzweckhalle nach Herleshausen ausgewichen werden musste.
Nichts desto trotz zeigten sich seine Jungs hochmotiviert und zogen in der Vorbereitung ordentlich mit.
Erfreulich dabei, war das Hinzustoßen zweier zuletzt nicht verfügbarer Spieler:
Dennis Stumpf kehrte nach Bundeswehrauslandseinsatz wieder zurück und Henning Bodenstein nahm nach seiner langen Verletzungspause wieder das Training auf und wird in nicht ganz so ferner Zukunft wieder die Schuhe für H/N schnüren können.

So soll es dann am Samstag zum ersten Pflichtspiel unter Werner Heidemüller kommen, bei dem es eine nicht leichte Aufgabe zu bewältigen gilt.
Im Hinspiel zeigte man auf heimischen Geläuf eine erschreckend schwache Leistung und verlor verdient mit 1:2.
Das soll am Samstag anders laufen, wollen die Spieler von H/N I ihren neunten Tabellenplatz noch ordentlich nach oben verbessern.
Dafür wären drei Punkte bei einem direktem Konkurrenten sehr wichtig, wenn man bedenkt, dass man bei einem Sieg schon am Gegner vorbeiziehen könnte.
Henning Bodenstein, Tobias Materne und Marcel Korth stehen für die Auswärtsaufgabe leider nicht zur Verfügung, wodurch Trainer Heidemüller direkt zu Umstellungen gezwungen ist.

Spielort: Hopfelde
Anpfiff: 15.00 Uhr
Schiedsrichter: Pascal Immig

Weitere Spiele in der Kreisoberliga (alle Samstag):

SV Reichensachsen - TSV Wichmannshausen II
SG Sontra - FC Großalmerode
SV Weidenhausen II - TSV Waldkappel
SC Niederhone - SG Lossetal II

Spvgg. Hopfelde/Hollstein II - SG H/N II

Bei unsere Zweiten kommt es am Samstag direkt zu einem "Knüller".
Dritter gegen Vierter heißt es am Samstag beim Vorspiel in Hopfelde. Dabei müssen die Jungs von Trainer Mike Bartsch eigentlich schon gewinnen, wollen sie weiterhin den zweiten Tabellenplatz der Kreisliga B als Saisonziel anpeilen.
Auch das scheint durchaus möglich, können Trainer Bartsch und Betreuer Frank gegen diesen starken Gegner mit Sicherheit eine schlakräftige Truppe stellen.
Im Hinspiel trennte man sich nach einem trubulentem Spiel auf dem Herleshäuser Sportplatz mit 3:3.

Spielort: Hopfelde
Anpfiff: 12.45 Uhr/13.15 Uhr
Schiedsrichter: Jens Ludwig

Weitere Spiele in der Kreisliga B:

SG Wehretal - RW Fürstenhagen (Sa)
SG FSA II - SSV Rambach (So)
ESV Walburg - TSV Waldkappel II (So)

Sollten die Spiele am Samstag ausfallen, wird das hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Beide Mannschaften streben, bei Spielaustragung, bei der Spvgg. Hopfelde/Hollstein drei Punkte an, was nur mit absoluter Kampfbereitschaft und enormem Siegeswille möglich ist.
Über jede Unterstützung aus der Heimat freuen sich die Spieler der SG H/N.

-lw- » mehr . . .

Zurück . . .