Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Fr 21.05.2010 11:24 - Fußball: Doppelspieltag gegen die SG Wehretal
Am kommenden Sonntag reisen beide Teams der SG H/N nach Bischhausen. Gegen die Teams der SG Wehretal versucht man wie in Der Hinrunde 6 Punkte einzufahren.

SG Wehretal - SG H/N I

In der Hinrunde kämpfte die Erste Garde der von Gisbert Zinngrebe trainierten SG Wehretal gegen die SG H/N noch um Platz 2 hinter dem Ligaprimus, der SG Meißner. Ein wirklich spannendes und packendes Match entwickelte sich, welches erst in letzter Sekunde durch Lukas Wetterau mit 3:2 für die Südringgauer ausging.
Mittlerweile hat sich 2 Spieltage vor Saisonende die Tabellensituation deutlich verändert:
Für die Wehretaler ist, trotz ihrer guten Hinrunde nicht mehr als Platz 5 drin und auch die Schützlinge von Thomas Hesse haben sich innerlich schon mit dem Nichterreichen des Relegationsplatzes abgefunden. Gleichwohl will man nach dem mageren Unentschieden gegen den SC Niederhohne einen versöhnlichen Saisonausklang für die Zuschauer schaffen und die 3 Punkte aus Bischhausen mit auf die Heimreise nehmen.
Personell sieht es allerdings für dieses Vorhaben nicht sehr beständig aus. Die etat- mäßgen Verteidiger Steffen Lorey und Christian Genau verweilen derzeit in Madrid, um beim Championsleauge Finale eventuell noch etwas für die heimische Spielkunst mitzunehmen.
Der über Knieprobleme klagende Dennis Stumpf ist sich ebenso wie Daniel Asbrand, der an einer Wadenblessur leidet, über seinen Einsatz unsicher.
Wehretal holte aus den letzten 3 Partien nur einen Punkt heraus. Gegen Wichmannshausen- und Lossetal II verlor man mit 1:4 und in Eschwege konnte man eine 2:0 Führung der Dietemänner noch egalisieren.
Die Hintermannschaft der SG H/N wird wahrscheinlich wieder die beiden gefährlichen Angreifer Sebastian Saakel und Pascal Schönewolf ins Auge fassen müssen.

Spielort: Bischhausen
Anpfiff: 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Christian Feige


SG Wehretal - SG H/N II

Vor dem Spiel der Ersten duellieren sich die beiden Reserven. Doch ebenfalls ist für beide Teams die Saison praktisch gelaufen. Mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 43:59 gastieren die Wehretaler auf Platz 9. In der Hinrunde konnten die Jungs von Mike Bartsch mit 3:0 gewinnen und im Rückspiel am Sonntag strebt man ebenso einen "Dreier" an. Personell wird sich das Spielerkarussel wieder drehen, da in der Ersten mindestens 2 Spieler zu ersetzen sind. Empfohlen haben sich in den letzten Wochen gleich mehrere Spieler: Sebastian Braun, Mario Missler, Marcel Weishaar sowie Joachim und Daniel Schmidt. Hoffen wir, dass die Zwote trotzdem eine schlagkräftige Truppe zusammenstellt.

Spielort: Bischhausen
Anpfiff: 13:10 Uhr
Schiedsrichter: Ahmet Kalali


Pokalrunde:

Das eigentlich am vergangenen Mittwoch terminierte Pokalviertelfinale gegen die SG Witzenhausen wurde gleich nach der Absage der Partie neu angesetzt.
Neuer Termin ist nächste Woche Donnerstag um 19 Uhr in Herleshausen.

-hb- » mehr . . .

Zurück . . .