Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 10.01.2010 10:35 - Ausdauersport: Silvesterlauf auf der Autobahn
Nein, es ist kein Silvesterscherz ! Der Lauftreff joggte und walkte zum Jahresausklang 2009, nach entsprechender Abstimmung mit dem Betreiber, auf der neuen Autobahn. Kurz vor der Verkehrsfreigabe der Hörselbergumfahrung nutzten die Freizeitläufer des TSV 1869 Herleshausen e.V., sprichwörtlich den allerletzten Tag des alten Jahres, um sich die wohl zum letzten Mal bietende Möglichkeit, auf einer neuen Autobahn zu laufen, die ab dem 06.01.2010 von bis zu 65.000 Fahrzeugen am Tag belegt sein wird.

Der lockere Start erfolgte unweit des BMW Werkes Eisenach. Von dort überquerten die Läufer und Walker einen der drei neu entstandenen Verkehrskreisel, die zur Anbindung der Industriegebiete errichtet wurden. Über die neue Auffahrt Eisenach - West, unweit des Startes, erreichten wir die von der Via Solution Thüringen GmbH in einer Rekordbauzeit errichtete neue Autobahnstrecke zur Nordumfahrung der Hörselberge, deren Ausbau bis zur endgültigen Fertigstellung die gigantische Summe von ca. 200 Millionen Euro verschlingen wird. Die Via Solutions übernimmt für die nächsten 30 Jahre auch den Betrieb des Abschnitts, einschließlich der Wartung und erhält im Gegenzug die Einnahmen aus der Lkw - Maut.

Wir waren begeistert von der Dimension der Maßnahme, den großen Eingriffen in die Natur im Bereich des Mosewaldes und natürlich von den vielen technischen Bauwerken. Durch die vielfältigen Eindrücke verlief der Lauf über ca. 10 des insgesamt 22,5 Kilometer langen neuen Autobahnabschnittes, wie im Flug, denn es gab eine Menge zu sehen und natürlich auch das gesehene entsprechend gleich an Ort und Stelle auszuwerten.
In geselliger Form verabschiedeten wir das Laufjahr 2009 in Helgas Gaststätte "Zum Lerchberg" in Wommen. Neben den vielfältigen sportlichen Aktivitäten des zu Ende gehenden Jahres sprachen wir aber auch über zukünftige Projekte.

So viel sei schon einmal verraten. Die Abteilung wird wohl auch im Jahr 2010 erhalten bleiben. Wir wollen dabei mehr Wert auf langsame und dafür längere Läufe mit einem Erlebnis zum Abschluß legen. So ist in Kürze ein Lauftreff mit dem Ziel in der Saunalandschaft des aquaplex in Eisenach geplant. Dabei können natürlich die Streckenlängen individuell von den Teilnehmern festgelegt werden. Na dann bis bald - wir sehen uns ! (S.H.) » mehr . . .

Zurück . . .