Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 01.09.2009 17:05 - Volleyball: 30 Jahre Volley-Rallye
Sa., 5. September 2009 um 15.00 Uhr an der Lauchröder Brücke
Dass die Herleshäuser auch außerhalb ihres 81m²-großen Spielfeldes vielerlei Aktivitäten durchführen, hat sich schon über die Gemeindegrenzen hinaus herumgesprochen. Kurz vor dem Start in die neue Saison 2009/2010 steht die alljährliche Volley-Rallye auf dem Programm und feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Grund genug - so finden die beiden diesjährigen Organisatoren Tobias Schucht und Andreas Neitzel - am 5. September möglichst viele Fans der traditionellen Rallye mobil zu machen.

"Rallye ist an und für sich nicht der korrekte Ausdruck - vielmehr handelt es sich um eine Schnitzeljagd im fahrbaren motorisierten Untersatz. Auf Zeit muss hier keiner fahren." informiert Andi Neitzel. Die Teams, die sich meist ganz unterschiedlich zusammensetzen, aber mindestens aus zwei Personen bestehen, müssen Rätsel lösen, um an verschiedene Orte zu gelangen. Dort warten dann verschiedenste Spiele auf die Teilnehmer: Einparken unter erschwerten Bedingungen, Knöpfe mit geschlossenen Augen annähen, Wissens- und Gedächtnistests zu Allgemeinbildung, Logik und Heimatkunden sind nur ein paar Beispiele vergangener Rallyes. Am Abend wird im gemütlichen Kreis und bei guter Verpflegung die Siegerehrung vollzogen. Besonders spannend ist die Frage, wer die Rallye mit dem zweiten Platz beendet. Denn dieses Team muss die Rallye im kommenden Jahr ausrichten.

Da auch die Grenzöffnung in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiert - ihren 20. - findet der Startschuss der Volley-Rallye am 5. September um 15.00 Uhr an der Lauchröder Brücke statt. Mitzubringen sind neben einem verkehrstüchtigen PKW, mindestens einem Beifahrer noch die Startgebühr in Höhe von 10,- Euro. Hilfreich sind auf alle Fälle Informationsquellen wie Lexika oder ähnliches. » mehr . . .

Zurück . . .