Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 07.07.2009 14:39 - Fußball: Hohe Hürde im MIG Fonds Cup
Am Mittwoch um 19 Uhr bestreitet die SG H/N ihr erste Gruppenspiel im MIG Fonds Cup 2009 in Niederhohne gegen den Verbandsligisten SV 07 Eschwege. Im letzten Jahr verlor man gegen die Eschweger im Spiel um den 3. Platz, nachdem man sich im Halbfinale dem SV Adler Weidenhausen geschlagen geben musste. Auch dieses Jahr hängen die Trauben wieder sehr hoch.
Personell sieht es in diesem Wochenspiel nämlich mehr als dürftig aus. Trainer Thomas Hesse muss in seinem ersten Spiel an die Linie auf einige Stammkräfte verzichten. Im Mittelfeld fehlen die frisch eingezogenen Soldaten Rens van Nieuwenhoven und Dennis Stumpf, sowie Fabian Rauschenberg und Henning Bodenstein. Auch Verteidiger Steffen Lorey und Stürmer Daniel Abrand werden nicht zur Verfügung stehen.

Am kommenden Samstag findet ein Freundschaftsspiel gegen die Spielgemeinschaft Frieda Schwebda Aue statt. Diese konnte sich im Gegensatz zu unserer Zwoten nach dem Aufstieg in der A-Liga halten und darf sich in der Serie 2009/2010 mit der Reserve aus Weidenhausen messen. Verstärkung bekam das Team von Trainer Oliver Schott laut Werra Rundschau von Thilo Bick, welcher letzte Saison noch für die SV Reichensachsen aktiv war. Ebenfalls in den Reihen der FSA’ler ist der Willershäuser und ehemalige SG H/N- Spieler Benny Uth, welcher vor 2 Jahren dorthin wechselte.
Anstoß ist um 16:30 Uhr in Nesselröden.

-hb- » mehr . . .

Zurück . . .