Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 28.02.2009 15:49 - Turnen: Gymnastikgruppe - Jahresrückblick 2008
Nach den Weihnachtsferien wurde der Übungsbetrieb gleich wieder aufgenommen und die Ü-Abende wurden das ganze Jahr über sehr gut besucht. Von 20 aktiven Frauen kommen etwa 16 Frauen regelmäßig zur Gymnastik, die ihren Spaß haben, sich gemeinsam zu bewegen, um fit und beweglich zu bleiben. Mit abwechslungsreicher Gymnastik, Tänzen, Kegeln, Bewegen im Freien etc. ist für jede Frau etwas dabei.

So wie jedes Jahr gab es auch noch einige andere Unternehmungen. Gleich im Januar fuhren einige Frauen mit ihren Männern zur HTV-Gala nach Fulda, die auch dieses mal wieder großartig war.

Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien(diesmal schon im Juni) wanderten wir zur Brandenburg und so konnten auch die Nichtradler mitkommen, die sonst bei unserer Radtour erst zum Ausklang bei Bornscheuers dazu kamen. Bei wunderschönem Sommerwetter saßen wir noch lange gemütlich zusammen.

Zwei Wochen vor der Kirmes im August trafen wir uns, um die Teilnahme am Festzug zu besprechen. Das Motto "Märchen" war von der Kirmesgesellschaft vorgegeben und so war die Idee mit den tollen Bauchtanz-Kostümen und dem Spruch: "Märchenhaft - der Harem aus 1001 Nacht" von allen gleich akzeptiert.

Zum einzigsten runden Geburtstag in diesem Jahr, und zwar der 70. von Christa Schneider, verbrachten wir einen lustigen und harmonischen Abend in der "Gutsschänke".

Im Advent hatten Renate und Gerhard Beck uns nach Hersfeld in ihre neue Wohnung eingeladen und mit 13 Frauen fuhren wir mit der Cantus-Bahn dorthin. Nach dem Kaffeetrinken besuchten wir noch den Weihnachtsmarkt, klein aber fein, inmitten der lichtergeschmückten Fachwerkhäuser. Renate brachte uns noch zum Bahnhof und ich denke, dass es nicht das einzige mal war.

Wie immer im Dezember trafen wir uns zur Weihnachtsfeier diesmal in der "Gutsschänke" und ließen das alte Jahr in gemütlicher Runde ausklingen.
Ganz besonders hat uns alle gefreut, dass zwei unserer Turnkameradinnen, die im vergangenen Jahr sehr krank waren, wieder dabei sein konnten und dass es ihnen den Umständen entsprechend gut geht. Hoffen wir, dass auch die dritte Kameradin bald wieder gesund bei uns ist.

Bedanken möchte ich mich bei der Gruppe für euren Einsatz und besonders bei Helga und Helga und wünsche Euch für das weitere Jahr 2009 viel Gesundheit und alles Gute.

Brigitte Biehl,
Übungsleiterin
» mehr . . .

Zurück . . .