Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 15.02.2009 11:49 - Tischtennis: Sicherer Heimsieg der ersten Mannschaft!
Herren, Kreisliga, Gruppe 1
TSV Herleshausen - Eschweger TSV II 9:3 (30:19 Sätze)

Problemlos verlief das Heimspiel gegen die Eschweger. Bis zum 8:1-Zwischenstand lief alles planmäßig, nur das Doppel Brill/Baum gab den Punkt gegen die Eschweger Spitze Schlee/Richter ab. Im Einzel gab es klare Siege für K.-P. Brill und H.-J. Hohlbein (jeweils 3:1), J. Baum (3:0), M. Brill und G. Georgiev (3:2) sowie Horst Gräber (für Schlägel) mit 3:1.
Die dicken Überraschungen folgten jedoch in der zweiten Spielhälfte als die Herleshäuser Spitze mit Brill und Hohlbein 1:3 bzw. 0:3 versagte. Jonas Baum sicherte schließlich mit seinem zweiten Sieg (3:1) den verdienten 9:3-Erfolg.

Aktueller Tabellenstand:

1. TSV Waldkappel 25:1 Punkte
2. TSV Herleshausen 20:4 Punkte
3. TTC Neu-Eichenberg 18:8 Punkte
4. TTC Albungen II 17:9 Punkte

Männliche Jugend, 1. Kreisklasse, Gruppe 1
TSV Herleshausen II - SV Reichensachsen 2:6 (8:18 Sätze)

Endlich auch wieder einmal ein Heimspiel für die Jungs der zweiten Mannschaften. Zu Gast war kein geringerer als Tabellenführer Reichensachsen. Und nach den Doppeln sah es auch ganz gut für unsere Jungs aus: Der 0:3-Niederlage von Christoph Wittig/Sebastian Haag folgte direkt ein 3:0-Sieg von Clemens Biehl/Philipp Burgheim. In den Einzeln kämpften Christoph Wittig und Sebastian Haag zwar stark, mussten sich letztlich jedoch 1:3 bzw. 0:3 geschlagen geben. Dann folgte der zweite Erfolg des Abends, als Clemens Biehl seinen Gegner Lukas Stange deutlich mit 11:7, 11:6, 11:3 bezwingen konnte. Zu stark waren dann jedoch die Gäste in den folgenden Spielen, die Philipp Burgheim (0:3), Christoph Wittig (1:3) und Sebastian Haag (0:3) verloren.

Vorschau
Zwei wegweisende Heimspiele der ersten Herrenmannschaft sind diese Woche in der TSV-Halle zu begutachten. Am Freitag, 20.02.09 um 20:15 Uhr, treffen die Spieler von Kapitän Brill auf den Tabellenvierten, den TTC Albungen. Und schon einen Tag später, am Samstag Nachmittag um 16 Uhr - bei diesem Wetter sicherlich beste Zeit um sich mal ein Tischtennisspiel in der TSV-Halle anzusehen - kommt der Tabellenführer aus Waldkappel in die heimische Turnhalle. Spannung ist also garantiert, denn um realistische Chancen auf den Meisterschaftstitel zu bewahren müssen natürlich beide Spiele gewonnen werden.
Ebenfalls am Freitag, 20.02.09, spielen bereits um 18 Uhr die Jungs der ersten Mannschaft gegen den TV Hessisch Lichtenau.
Wir hoffen viele Zuschauer in der TSV-Halle begrüßen zu können, um unseren Gästen so eine tolle Stimmung wie in den letzten Spielen präsentieren zu können! » mehr . . .

Zurück . . .