Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 07.04.2008 23:56 - Fußball: Auch das Sonntagsspiel der Ersten endete 2:2
Ein paar Fotos vom Spiel gegen Witzenhausen bei typischem Wommschen Matschwetter - Fotos aus der letzten halben Stunde der engagiert geführten Begegnung.


Eine Minute vor dem Abpfiff hätten die Gastgeber den Spielverlauf in der zweiten Halbzeit mit dem Siegtor fast auf den Kopf gestellt, doch zum Glück für den Titelaspiranten landete der Kopfball von Mannschaftsführer Setzkorn nur am Pfosten.

"Für uns war das ein Spiel der verpassten Möglichkeiten", fasste Witzenhausens Sprecher Dieter Vogelsänger das kurzweilige Geschehen mit hohem Unterhaltungswert für die Zuschauer zusammen. So hatten Gasmi, Markolf und der allein auf Torhüter Buchenau zusteuernde Jonas Mackenroth genügend Chancen, in der Drangperiode nach dem Wiederanpfiff vorzeitig alles klar zu machen.

In der kampfbetonten Partie auf tiefem Boden imponierten beide Kontrahenten mit großem Einsatzwillen und schenkten sich nichts. Die Platzherren hatten in der Anfangsphase mehr vom Spiel, doch nach einer halben Stunde wurde Witzenhausen immer stärker. (eki)

Tore: 1:0 Bohnwagner (9.), 1:1 Mackenroth (20.), 1:2 Röder (52.), 2:2 L. Wetterau (65.).

Bericht aus HNA Witzenhausen » mehr . . .
Pass von Bodo nach innen ...... zu Lukas Wetterau, der nicht lange fackelt und zum 2:2-Ausgleich vollstreckt.Bravo!
Im Gleichschritt!
Aprilwetter überm Lerchberg und am Ende geht´s mit einem gerechten 2:2 in die Kabine.

Zurück . . .