Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 08.03.2008 19:46 - Volleyball: Vierter Sieg in Folge
Mit zuletzt 4 Siegen in Folge beendet der TSV Herleshausen die Saison 2007/2008. Am vergangenen Wochenende reichte gegen den TSV Frankenberg eine durchschnittliche Leistung für einen ungefährdeten 3:0-Erfolg.

TSV Frankenberg - TSV Herleshausen 0:3 (21:25 / 24:26 / 15:25)

Und das obwohl Spielertrainer Tobias Schucht an diesem Spieltag auf drei der insgesamt 10 Spieler verzichten musste und sich somit die Startaufstellung der TSV-Sechs änderte. Allen Befürchtungen zum Trotz verlief der Start in den ersten Satz nach Maß. Eine 8-Punkte-Aufschlagserie von Kapitän Friedhelm Göpel verhalf der Mannschaft zu einem komfortablem 18:12-Vorsprung und zu entsprechender Sicherheit auf dem Spielfeld. Zielgenaues Zuspiel durch Gerd Brack und platzierte Angriffsschläge der Herleshäuser erledigten dann noch den Rest (25:21).
Das Motto des zweiten Satzes lautet nun natürlich erstmal "… das läuft schon …"; und das tut es mit einer derartigen Einstellung zum Spiel dann bekanntlich meistens eben nicht. Wieder konnte sich die TSV-Sechs einen komfortablen 19:13-Vorsprung erarbeiten; ließ ab diesem Zeitpunkt jedoch die erforderliche Konzentration in der Annahme vermissen. So wurde es dann doch noch mal für einen kurzen Moment spannend, als der TSV Frankenberg bis auf 24:24 herankam. In dieser Situation zeigten die beiden Mittelblocker Niklas Krause und Markus Bach Nervenstärke, verwandelten Aufgabe und Angriff und verhalfen ihrer Mannschaft somit zum verdienten Satzgewinn (26:24).
Der Wille des Gegners war nun gebrochen, der dritte Satz nur noch reine Formsache. Sichere Annahmen durch Stefan Neitzel waren die Grundlage für einen geordneten Spielaufbau und eine Serie von 6 Sprungangaben brachte die Gäste aus Herleshausen 16:5 in Führung. Diesmal ließ man sich den Vorsprung nun nicht mehr nehmen und mit 25:15 endete der dritte Satz entsprechend deutlich.

Für den TSV Herleshausen spielten:
Markus Bach, Gerd Brack, Friedhelm Göpel, Niklas Krause, Stefan Neitzel, Jens Regenspurger, Tobias Schucht

Aus Frankenberg berichtete Tobias Schucht » mehr . . .

Zurück . . .