Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 17.02.2008 22:04 - Tischtennis: Aktuelle Ergebnisse
Weiterer Rückschlag für erste Herrenmannschaft, Sieg und Niederlage für die Jugend!

1. Herrenmannschaft, Kreisliga
MTV Unterrieden III - TSV Herleshausen 9:5 (31:28 Sätze)
Einen weiteren Rückschlag gab es für die erste Herrenmannschaft beim Tabellenschlusslicht in Unterrieden. Die Leistung war im Vergleich zum Vockerode-Spiel zwar deutlich besser, von Beginn an war aber bei allen TSV-Spielern die Nervosität zu spüren! Wie schon im Spiel gegen Waldkappel gelang es den Herleshäusern nicht, die wichtigen Punkte zu machen, denn von sechs Fünf-Satz-Spielen konnte erneut nur ein einziges gewonnen werden.
Die Doppel gingen durch Siege von Hohlbein/Brill und Georgiev/Baum und einer Niederlage von Schlägel/Gräber mit 1:2 an die Gäste und auch die ersten beiden Einzel von Brill und Hohlbein konnten gewonnen werden. Doch nun folgte eine Zitterpartie, die sich von Spiel zu Spiel zuspitzte und mit einer unglaublichen Niederlagenserie von Georgiev (2 Niederlagen), Schlägel, Baum (5 Sätze), Gräber (5. Satz 12:14), Brill (5 Sätze) und Hohlbein zur 8:4-Führung der Gastgeber führte. Nur Schlägel konnte sein zweites Spiel gewinnen, ehe Gräber sich erneut im fünften Satz (9:11) geschlagen geben musste. Somit zählte auch das zwischenzeitlich gewonnene Spiel von Jonas Baum (das ein Entscheidungsdoppel bedeutet hätte) nicht mehr ins Endergebnis.

1. Jugendmannschaft, Kreisliga
TSV Frieda - TSV Herleshausen 0:6 (0:18 Sätze)
Einen makellosen Auswärtssieg verzeichnete die erste Jugendmannschaft (ohne Kapitän Matthias Brill angetreten) gegen Frieda. Nicht einmal einen Satz ließen Thorsten Brill, Eric Wittig, Florian Kemkes und Andre Arand den Gastgebern und feierten völlig verdient diesen Erfolg!

2. Jugendmannschaft, Kreisklasse
TSV Aue - TSV Herleshausen II 6:1 (19:4 Sätze)
Weniger erfolgreich, dafür um eine Erfahrung reicher waren die Jungs der Zweiten in Aue. Florian Kemkes sicherte den Ehrenpunkt mit seinem 3:1-Sieg. Ansonsten waren es doch deutliche Siege für die Gastgeber. Aber wenn man bedenkt, dass die Jungen zum Teil erst zum zweiten Mal an der (Wettkampf)Platte standen, bleibt noch einige Zeit für Erfolge. Kopf hoch Jungs und immer weiter trainieren!

Vorschau
Am Donnerstag, 21.02.08, trifft die erste Jugendmannschaft um 18:15 Uhr auf die Mannschaft aus Ermschwerd. Um 20:15 Uhr dann der Heimauftritt der zweiten Herrenmannschaft gegen die Gäste des TSV Trubenhausen. Der Eintritt ist wie immer frei! » mehr . . .

Zurück . . .