Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 10.12.2007 20:17 - Volleyball: Erste mit wichtigem Auswärtssieg - weiter Platz 3
SSC Vellmar - TSV Herleshausen I 1:3 (18:25, 18:25, 25:23, 21:25)

Einen ganz wichtigen Auswärtssieg verbuchten die Volleyballer des TSV Herleshausen beim bis dato punktgleichen Tabellennachbarn aus Vellmar.

Sehr konzentriert ging der TSV-Sechser in dieses Spiel und ging im ersten Satz schnell mit 7 : 1 in Führung. Dieser Vorsprung gab dem Spiel die nötige Sicherheit und vor allem Zuspieler G. Brack setzte die Angreifer immer wieder gekonnt in Szene. Hier sorgte vor allem M. Dach mit seinen variantenreichen und punktbringenden Angriffen für die 1 : 0 Satzführung.
Auch im zweiten Satz drückten die Südringgauer dem Spiel ihren Stempel auf. Mit guten Aufgaben wurde gleich Druck auf den Spielaufbau des Gegners ausgeübt. Da auch das Angriffsspiel, jetzt durch knallharte Angriffsschläge von T. Schucht oder gezielte Angriffe über "Schlitzohr" M. Meier, weiter brillierte wurde über eine 14 : 8 Führung der zweite Satz deutlich gewonnen.
Bis zur Mitte des dritten Satzes war das Spiel ständig ausgeglichen, der SSC Vellmar kämpfte gegen die drohende Niederlage an und stellte durch schnelle Mittelangriffe den Block des TSV doch vor einige Probleme. Da nun auch einige Angriffsbälle nicht ihr Ziel fanden, ging der Gastgeber mit 22 : 18 in Führung. Durch ihr engagiertes Spiel kämpften sich die Herleshäuser noch bis zum 22 : 23 heran, zum Satzgewinn sollte es aber nicht mehr reichen.
So begann dann auch der vierten Satz sehr ausgeglichen und erst beim Stand von 9 : 6 konnte sich der TSV erstmals ein kleines Punktepolster verschaffen. Dies war vor allem Verdienst des Youngsters, N. Krauße, der sein bisher bestes Spiel für die Farben des TSV machte. In Annahme, Block und Angriffsspiel lieferte der Auswahlspieler eine fehlerlose Leistung ab. Da aber auch seine Mitspieler wieder an die gute Leistung der ersten beiden Sätze anknüpften, wurde der Punktevorsprung ausgebaut und das Spiel verdient gewonnen.
Mit diesem wichtigen Sieg bleibt der TSV-Sechser punktgleich mit dem Zweiten (TV Sontra) weiter Dritter der Bezirksoberliga.

TSV Herleshausen:
M. Bach, G. Brack, M. Dach, F. Göpel, N. Krauße, M. Meier, A. Neitzel, S. Neitzel, J. Regenspurger, T. Schucht.


TABELLE DER BEZIRKSOBERLIGA NORD MÄNNER

Platz Mannschaft SP GE VE Sätze Punkte
1 FSV Bergshausen 8 8 0 24 : 1 16 : 0
2 TV Sontra 8 6 2 21 : 8 12 : 4
3 TSV Herleshausen 8 6 2 19 : 9 12 : 4
4 SSC Vellmar 8 5 3 17 : 15 10 : 6
5 VC Hofgeismar 8 4 4 16 : 15 8 : 8
6 TSV Frankenberg 8 4 4 14 : 16 8 : 8
7 KSV Baunatal 8 2 6 9 : 19 4 : 12 8 SV Kaufungen 8 1 7 7 : 23 2 : 14
9 TuSpo Borken 8 0 8 3 : 24 0 : 16 » mehr . . .

Zurück . . .