Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 03.12.2007 12:24 - Volleyball: Erstes Heimspiel der Damen
TSV Herleshausen - TV Breitenbach 0:3 (23:25, 20:25, 14:25)
Zu Beginn unseres ersten Heimspiels in der neuen Saison hatten wir Herleshäuser Damen den Tabellenersten TV Breitenbach bei uns zu Gast.
In unserem ersten Satz konnten wir gleich durch gute Annahmen und starke Angriffe unseren Gegner den Wind aus den Segeln nehmen. Somit entwickelten unsere Stammspielerinnen eine ziemlich sichere Spielweise, verloren aber dennoch den Satz mit 25:23.
Unsere Gäste konnten sich zum Anfang des zweiten Satzes durch bessere Angaben wieder etwas von uns absetzen. Zu allem Übel verletzte sich unsere Spielerin Katharina M., wodurch unsere Spielerin Irina L. durch einen Wechsel zum Einsatz kam. Irina konnte sich prima in das Spielgeschehen etablieren. Dadurch konnten wir wieder mit besseren Angriffen und guter Feldverteidigung unseren Punkterückstand abbauen. Dies hat jedoch nicht ganz gereicht, denn leider ging dieser Satz wieder zu Gunsten des TV Breitenbach mit 25:20.
Wir ließen uns jedoch nicht entmutigen und wollten diesmal den Satz für uns verbuchen. Anfangs konnten wir auch noch durch unseren guten Teamgeist für einen ausgeglichenen Punktestand sorgen. Leider war dies nicht von Dauer und somit versuchte unser Trainer noch durch einige Wechsel den Punkteausgleich zu erreichen, was uns leider nicht gelang. Der Entscheidungssatz war also gespielt und die gegnerische Mannschaft gewann mit 25:14.

Es spielten: N. Achterberg, I. Baum, M. Dach, A.-C. Deist, S. Hartlep, I. Lotz, K. Materne, V. Morgenthal, N. Schulz


TSV Herleshausen - TV Weiterode I 0:3 ( 9:25, 16:25, 21:25)
Wie sich unsere TSV-Mädels bereits gedacht hatten, entpuppten sich unsere zweiten Gäste aus Weiterode als starke Gegner.
Leider erwischten wir Volleyballerinnen wieder einen schwachen Start und hauptsächlich die Annahmefehler im gesamten Spielverlauf waren ausschlaggebend für den ersten Satzverlust, der schnell mit 25:9 beendet wurde. Nach der enttäuschenden ersten Niederlage in diesem Spiel wollten wir Herleshäuserinnen es unseren Gegnern aus Weiterode diesmal nicht allzu leicht machen. Durch etwas bessere Annahmen und unserem verstärktem Teamwork gelang es uns den starken gegnerischen Angriffen der gegnerischen Mannschaft etwas stand zu halten und durch unsere sicheren Aufschläge und einigen guten Angriffen den Punktestand einigermaßen auszugleichen, jedoch ging dieser Satz wieder mit 25:16 an den TV Weiterode. Im letzten Satz konnten endlich einige unserer Angriffe in Punkte umgewandelt werden und durch die motivierende Unterstützung durch unsere Auswechselspielerinnen und Trainer von außen wurden einige spannende Spielzüge gespielt. Leider war das Glück nicht ganz auf unserer Seite und somit gewannen die Gäste aus Weiterode knapp den dritten und somit letzten Satz mit 21:25.

Es spielten: N. Achterberg, I. Baum, M. Dach, A.-C. Deist, S. Hartlep, I. Lotz, K. Materne, V. Morgenthal, N. Schulz

-na- » mehr . . .

Zurück . . .