Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 02.12.2007 21:17 - Tischtennis: Zweite ist Herbstmeister!!
Auch eine Klasse höher, nämlich in der 2. Kreisklasse, hat es die zweite Herrenmannschaft geschafft Herbstmeister zu werden! Das große Ziel Meisterschaft dürfte allerdings trotzdem ein schwieriges Unterfangen werden, da man gleich zu Beginn der Rückrunde die "Brocken" Vockerode und Üngsterode hat und die Spielerdecke bekanntlich dünner wurde. Die erste Mannschaft hat zwar das letzte Vorrundenspiel gegen Ermschwerdt verloren, nach hartem Abstiegskampf sieht es allerdings trotzdem nicht aus.
Die Jungen schlagen sich im "Jahr 1" nach dem großen Umbruch ganz beachtlich. Leider schwächelte die Erste zu Ende der Vorrunde und kassierte neben der Niederlage gegen Spitzenreiter Weißenborn auch Punktverluste in Bad Sooden-Allendorf. Die Zweite steht gut positioniert in der Tabellenmitte und zeigt auch gute Ansätze für die Zukunft!

Hier die letzten Ergebnisse in der Kurzübersicht:

Herren, Kreisliga, Gr. 1
TSV Herleshausen I - MTV Unterrieden III 9:2 (29:10 Sätze)
Punkte für Herleshausen: Hans-Joachim Hohlbein (1), Klaus-Peter Brill (2), Georgi Georgiev (1), Markus Hartig (1), Horst Gräber (1), Doppel Brill/Georgiev, Hohlbein/Hartig, Schlägel/Gräber (je 1)

TSV Herleshausen I - SV Ermschwerdt IV 7:9 (28:33 Sätze)
Ein Punkt in der "Mitte" und einer "hinten" reichten nicht. Knapp war das Entscheidungsdoppel, das Brill/Georgiev verloren (9:11, 6:11, 11:1, 11:5, 7:11).
Die Punkte für Herleshausen holten: Hohlbein/Hartig, Brill/Georgiev (je 1), Hans-Joachim Hohlbein (1), Klaus-Peter Brill (2), Ronny Schlägel (1), Horst Gräber (1)

Tabellenstand
6. TTC Neu-Eichenberg 9:9 Punkte 66:63 Spiele (+3)
7. TSV Herleshausen 7:11 Punkte 59:66 Spiele (-7)
8. Eschweger TSV II 6:12 Punkte 54:70 Spiele (-16)
9. SV Ermschwerdt IV 5:13 Punkte 46:74 Spiele (-28)
10. MTV Unterrieden III 0:18 Punkte 20:81 Spiele (-61)

Herren, 2. Kreisklasse, Gr. 2
TSV Herleshausen II - SV Reichensachsen IV 9:6 (34: 25 Sätze)
Ein starkes drittes Paarkreuz mit Rainer Baum und Edgar Fügen, die zusammen fünf Punkte (inkl. Doppel) holten, waren der Garant für diesen Sieg! Aber auch die "Mitte" mit Manfred Groß (2 Siege) und Karl-Heinz Knierim (1) halfen der an diesem Tag etwas schwächeren Spitze (4 Niederlagen) aus.

Tabellenstand
1. TSV Herleshausen II 19:1 Punkte 89:25 Spiele (+64)
2. TTC Vockerode II 18:2 Punkte 87:24 Spiele (+63)
3. TTV Uengsterode 14:6 Punkte 75:45 Spiele (+30)


Männliche Jugend, Kreisliga
TuS Weißenborn - TSV Herleshausen 6:1 (20:5 Sätze)
Einziger Punkt durch Matthias Brill

TSG Bad Sooden-Allendorf - TSV Herleshausen I 6:2 (21:9 Sätze)
Die Luft schien raus zu sein im letzten Vorrundenspiel. Nur Matthias Brill konnte seine Stärke mit zwei Einzelsiegen unter Beweis stellen. Trotzdem haben sich die Jungs einen tollen zweiten Tabellenplatz gesichert!

Tabellenstand
1. TuS Weißenborn I 16:0 Punkte 48:8 Spiele (+40)
2. TSV Herleshausen I 12:4 Punkte 39:23 Spiele (+16)
3. TTV Neuerode I 11:5 Punkte 39:29 Spiele (+10)
4. TSG Bad Sooden-Allend. 10:6 Punkte 38:27 Spiele (+11)

Männliche Jugend, 1. Kreisklasse
TTC Niederdünzebach - TSV Herleshausen II 2:6 (13:18 Sätze)
Punkte durch: Sebastian Haag (2), Florian Kemkes (2), Dennis Kosok (1), Doppel Haag/Kemkes (1)

TTC Wellingerode - TSV Herleshausen II 6:3 (21:12 Sätze)
Punkte durch: Florian Kemkes, Sebastian Haag, Georg Berger (je 1)

TSV Herleshausen II - SV Reichensachsen 5:5 (19:17 Sätze)
Tollen Kampfgeist zeigte die Zweite gegen die Gäste aus Reichensachsen. Mit Florian Kemkes (1), Christoph Wittig (1), Georg Berger (1) und Sebastian Haag (2 Siege) waren alle Spieler an diesem Remis beteiligt!

Tabellenstand:
3. SV Reichensachsen 9:5 Punkte 36:22 Spiele (+14)
4. Eschweger TSV 8:6 Punkte 30:29 Spiele (+1)
5. TSV Herleshausen II 7:7 Punkte 30:28 Spiele (+2)
6. TTC Vockerode 6:8 Punkte 23:33 Spiele (-10)
7. TTC Niederdünzebach II 2:12 Punkte 14:40 Spiele (-26)

Die nächsten Aufgaben liegen nun im Pokal. Hier muss sich die zweite Herrenmannschaft noch in Krauthausen zur Endrunde qualifizieren. Die jeweils erste Herren- und Jugendmannschaft ist bereits qualifiziert und fährt am 15.12.07 zur Endrunde nach Eschwege.
-rs- » mehr . . .
3x Brill - 3x Mannschaftsführer - Vater Klaus-Peter in der ersten HerrenmannschaftMatthias in der ersten......und Thorsten in der zweiten Jugendmannschaft

Zurück . . .