Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 18.11.2007 14:06 - Tischtennis: Erste gewinnt auswärts, Zweite weiter Tabellenführer, verliert aber wichtigen Spieler!
Da das Spiel der ersten Mannschaft am vergangenen Freitag auf diesen Donnerstag (22.11.07) verlegt wurde, hatte die zweite Mannschaft die Halle für sich alleine und siegte deutlich mit 9:0 gegen den TTV Eschwege! Nun fehlt noch ein Sieg zur Herbstmeisterschaft.

Kreisliga Herren
TG Großalmerode II - TSV Herleshausen I 6:9 (26:32 Sätze)
In einem kuriosen Spiel schafften die Herleshäuser einen verdienten Sieg bei der TG Großalmerode. Nachdem der Einsatz von Kapitän Brill und Georgiev auf der Kippe stand, da sich der Heimweg von der Arbeit durch Staus als schwierig erwies, konnten beide doch noch rechtzeitig zum Spiel in Großalmerode erscheinen. Eigentlich rechnete man sich an diesem Abend nicht allzu viel aus. Die Doppel jedoch wiesen den Weg für den weiteren Verlauf. Brill/Georgiev und Schlägel/Gräber gewannen mit 3:0 und auch das Doppel Hohlbein/Hartig spielte zum ersten Mal durch und war auch prompt mit 3:1 erfolgreich. In dem Einzel von Brill merkte man ihm die "Straßen-Strapazen" nach fünf Stunden Autobahn deutlich an. Nicht zu 100% konzentriert musste er sich gegen den Routinier Bischof geschlagen geben. Hans-Joachim Hohlbein gab sein Einzel kampflos ab. Doch die Herleshäuser "Mitte" mit Georgiev und Schlägel sowie das hintere Paarkreuz mit Hartig und Gräber sorgten mit ihren Siegen für eine Vorentscheidung mit der 7:2-Führung aus Herleshäuser Sicht. Nun war auch Klaus-Peter Brill siegreich und sicherte den achten Punkt. Der kampflosen Niederlage von Hohlbein folgten jedoch noch einmal einige spannende Momente, als sich Geogiev und Schlägel jeweils in fünf Sätzen geschlagen geben mussten und Markus Hartig ebenfalls zum 6:8-Zwischenstand verlor. Es folgte jedoch der zweite Auftritt vom starken Horst Gräber, der mit seinem zweiten Sieg des Abends zum Matchwinner wurde und den Auswärtssieg perfekt machte!
Zur aktuellen Tabelle geht es hier

2. Kreisklassen, Gruppe 2, Herren
TSV Herleshausen II - TTV 79 Eschwege 9:0 (27:4 Sätze)
Leider war an diesem Abend nicht das Spiel selber das Hauptthema. Unmittelbar vor Spielbeginn teilte Nachwuchsspieler Matthias Wittich seiner Mannschaft mit, dass er zu Beginn der Rückrunde den Verein in Richtung Nesselröden verlassen wird. Nach eigenen Angaben bekommt er dort in seiner ersten Seniorensaison einen Stammplatz in der Abstiegsgefährdeten Bezirksklassenmannschaft. Nach seiner bisherigen Position im mittleren Paarkreuz der 2. Kreisklasse immerhin ein Aufstieg um drei Klassen. Schade nur, dass durch solche Abwerbungen die jahrelange und harte Jugendarbeit von Trainer Brill zerstört wird, aber dieses Vorgehen kennt man ja auch aus anderen Sportarten. Selbstverständlich wurde Wittich vom Spielbetrieb freigestellt um sich intensiv auf den Abstiegskampf vorbereiten zu können.

Erfreulicheres gibt es vom sportlichen zu berichten: Nach dem deutlichen Sieg gegen den TTV 79 ist noch ein Sieg notwendig um zumindest die Herbstmeisterschaft feiern zu können. Ein echter Prüfstein waren die Eschweger jedoch nicht um zu sehen, wie man zukünftig ohne Wittich agieren wird. Nur mit vier Spielern angetreten standen die Dietemänner von Beginn an auf verlorenem Posten. Spannend wurden nur das Doppel Hartig/Knierim und das Einzel von Manfred Groß. Beide Spiele konnten jedoch mit 3:2 gewonnen werden - wobei Groß sogar schon mit 0:2 zurücklag. Alle weiteren Spiele endeten deutlich mit 3:0 für die Hausherren. Verantwortlich für den Sieg waren Horst Hartig, Jonas Baum, Karl-Heinz Knierim, Manfred Groß, Rainer Baum und Edgar Fügen!
Hier geht es zur aktuellen Tabelle

Vorschau:
Am Donnerstag, 22.11.07, findet das ausgefallene Spiel der ersten Herrenmannschaft gegen das Tabellenschlusslicht aus Unterrieden um 20:15 Uhr in der TSV-Halle statt.
Vorher spielt um 18:00 die erste Jugendmannschaft im Spitzenduell der Kreisliga auswärts beim ebenfalls ungeschlagenen Tus Weißenborn um die Herbstmeisterschaft!

Am 14.12.07 findet die Weihnachtsfeier der TT-Abteilung in der TSV-Halle statt. Alle, die daran teilnehmen möchten, tragen sich bitte während der Trainingszeiten in die Anmeldeliste in der TSV-Halle ein. » mehr . . .

Zurück . . .