Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 23.09.2007 18:20 - Fußball: Ideale Punkteausbeute am Heimspieltag
Beiden Mannschaften der SG H/N gelang am heutigen Sonntag nachmittag ein wichtiger Heimsieg im Punktspielbetrieb.
In einem torreichen Vorspiel behielt die Reserve gegen die SG Sontra II mit 8:5 die Oberhand. In die Torschützenliste trugen sich auf Seiten der Südringgauer Mario Mißler, Tobias Schmauch (je 2 Tore), Marcel Korth, Routinier Bernd Börner, Christoph Kraus und Kai Wetterau ein. Für die Kupferstädter trafen vier mal Breuer und Lars Kirchner mit einem sehenswerten Freistoß zum 5:7 Anschluß.

In einem eher mittelmäßigen Spiel besiegte im Anschluß die Erste den TSV Wichmannshausen II mit 2:1. Zur Führung traf Marcel Bohnwagner mit einem unhaltbaren Kopfball nach Brüßler Flanke bereits nach vier Minuten. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte zwar mehr Spielanteile, kamen aber zu keinen zwingenden Torchancen. Erst in der 40. Minute gelang es Henning Frings mit einem Diagonalpass die Herleshäuser Abseitsfalle auszuhebeln und die Hereingabe verwertete der mutterseelenalleinegelassene Rene Fey zum 1:1 Pausenstand.

Nach einer gehörigen Gardinenpredigt durch Trainer Gonnermann investierte die SG mehr Einsatz in die Partie. Libero Christoph Setzkorn schaltet sich vermehrt ins Angriffsspiel ein und seinen Schuß aus 18m ins untere linke Eck muss Torhüter Dilling passieren lassen. Nach der Führung zieht sich die SG zunehmend in die eigene Hälfte zurück und spielt auf Ergebnishalten. Aus einer soliden Abwehr mit einem wieder einmal überragenden Steffen Fehr ergaben sich noch Konterchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben. Den Gästen kann man ein Bemühen um den Ausgleich nicht absprechen, allein vor dem Tor wirkten sie zu harmlos. Zwingende Chancen ergaben sich in Durchgang zwei wenige und die vereinzelten Schüsse von Frings, Decker, Amm und Co. waren alle sichere Beute von Schlußmann Buchenau. » mehr . . .

Zurück . . .