Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Do 06.09.2007 16:48 - Fußball: B-Jugend nach Auswärtssieg weiter Tabellenführer
Die B-Jugend bleibt weiterhin auf Erfolgkurs. Das erste Heimspiel gegen die stark eingeschätzte SG Wehretal/Waldkappel konnte deutlich mit 7:0 gewonnen werden.

Vor dem Spiel konnte man den Spielern der JSG die Anspannung anmerken, zumal mit Kapitän M. Weishaar und S. Braun zwei offensive Leistungsträger wegen Klassenfahrt fehlten.

Die Anfangsphase der Partie gestaltete sich ausgeglichen, ein harter Schlagabtausch war abzusehen. Die JSG spielte jedoch von der ersten Minute sehr konzentriert und bissig. Besonders die Verteidiger Julian Baum und Patrick Eichenberg standen sicher. Nach 20 min. konnten die Jungs dann auch zum ersten Mal jubeln: Ein Freistoss von Tobias Langheld landete wieder einmal bei Chris Ronneburg, der mit einem sagenhaften Kopfball einnetzte. Die Euphorie der JSG hielt an und der Gegner konnte sich nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien. So folgte auch zeitnah das 2:0 durch Jan Eisenberg, der sich im Sturm durchsetzte und eiskalt abschloss. Das 3:0 sollte nicht lange auf sich warten, Tobias Materne schnappte sich das Leder und zog aus 23 Metern ab, wie ein Strich schlug der Ball im rechten Winkel ein. Innerhalb weniger Minuten schien das Spiel durch drei wunderschöne Tore entschieden zu sein, denn die gegnerische SG gab sich anscheinend selbst auf. So kam es auch, dass die JSG durch einen Doppelschlag von C. Ronneburg mit einer klaren 5:0 Führung in die Halbzeitpause ging.

Im zweiten Spielabschnitt wurde ein Gang zurückgeschaltet, viel mehr stand nun das Konterspiel im Vordergrund. Der Gegner konnte sich trotzdem nur wenige Chancen herausspielen, die wenigen wurden von Keeper M. Klaus gekonnt pariert. In der 60 Minute war es dann der eingewechselte M. Schleicher der sein erstes Saisontor erzielte. Nach Flanke von T. Langheld köpfte er den Ball in die Maschen. Anschließend passierte nicht mehr viel…bis zur 75 Minute. T. Materne erkämpfte sich das Leder im Mittelfeld und krönte seinen Sololauf zum Endstand von 7:0.

Spieler des Tages war der linke Verteidiger Julian Baum. Er gewann fast alle Zweikämpfe gegen den körperlich überlegenen Gegenspieler der SG Wehretal/Waldkappel und brachte ihn fast zur Verzweiflung.

Das Trainer- und Betreuerteam um Mißler und Weishaar sowie die Zuschauer waren von der Spielweise und dem gezeigten Biss begeistert. Mit solch einer Leistung kann das Ziel der Kreismeisterschaft realisiert werden, so urteilte auch der SG H/N-Experte Gerdi Biehl nach dem Spiel.

Am kommenden Freitag um 18:30 Uhr in Herleshausen kommt es zum nächsten Kräftemessen. Ein Schlagabtausch mit dem TSV Wichmannshausen steht auf dem Spielplan. Auch hier würde sich die B-Jugend über die Unterstützung der Zuschauer freuen » mehr . . .

Zurück . . .