Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 08.05.2007 21:05 - JSG H/N/U: Bambini + F-Jugend
Bambini
Auch für die Bambinis hat die Feldserie wieder begonnen. Am Samstag, dem 28.4.
und dem 5.5.07 fanden jeweils Turniere in Herleshausen und in Bischhausen
statt. Trainer Gerhard Biehl versuchte zwei gleichstarke Mannschaften zusammenzustellen, und beide Teams übertrafen bei weitem seine Erwartungen.

Die I. Mannschaft spielte jeweils mit Aris Fleischhacker, Pablo von Baumbach,
Tim Biehl, Henryk Breitfeld, Laura Carl, Martin Ellenberger, Tina Munkewitz,
Moritz Reinhard, Jonas Stück und Florian Wagner.

Die II. Mannschaft spielte jeweils mit Sven Eisenberg, Anton Braun, Lena Berger, Kevin Börner, Kevin Hartig, Moritz Janus, Niklas Jürjens, Max Kellner sowie Dennis und Tom Witzel.

Das Turnier in Herleshausen war zwar nicht so erfolgreich doch spielten beide
Teams im Großen und Ganzen recht gut miteinander.

Folgend Ergebnisse wurden erzielt:

JSG H/N/U I - SG Sontra I 2:0
JSG H/N/U I - SG Wehretal 1:2
JSG H/N/U I - SG Sontra II 0:0
JSG H/N/U I - JSG H/N/U II 2:1
JSG H/N/U II - SG Wehretal 0:1
JSG H/N/U II - SG Sontra I 2:1
JSG H/N/U II - SG Sontra II 2:0

Dass sich ein Betreuerwechsel positiv auswirken kann, zeigte sich am 5.5. in
Bischhausen. Die I. Mannschaft wurde vom Betreuerduo Sandra Biehl und Petra Wagner und die II. Mannschaft von Rüdiger Börner betreut. Beide Mannschaften spielten groß auf und die I. Mannschaft gewann alle Spiele souverän.

Folgende Ergebnisse wurden in Bischhausen erzielt:

JSG H/N/U I - SG Sontra I 2:0
JSG H/N/U I - SG Wehretal 2:0
JSG H/N/U I -JSG H/N/U II 4:1
JSG H/N/U II - SG Wehretal 0:0
JSG H/N/U II - SG Sontra I 1:1

Für die JSG H/N/U trafen Anton Braun 1x, Kevin Börner 1x, Kevin Hartig 1x,
Florian Wagner 1x und Laura Carl 7x. Nach Auskunft der Betreuer konnte Moritz Janus besonders gefallen. Er war durch seinen kämpferischen Einsatz ein Garant in der Abwehr.

F-Jugend I und II

Die Trainer Gerhard Biehl und Jens Breitfeld haben in der bisherigen Saison
auch bei der F-Jugend versucht, zwei ausgeglichene Mannschaften spielen zu lassen. Gegen die JSG Wanfried/FSA wurden die Mannschaften jedoch nach der jeweiligen Leistungsstärke aufgestellt. Die II. Mannschaft mußte eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Beide Tore erzielte Torwart Sven Manns mit Hochabschlägen! Dieses Kunststück vollbrachte er noch einmal im anschließenden Spiel der I. Mannschaft, die ihr Spiel mit 3:2-Toren gewann. Jonathan Göpel und Tobias Sadowski waren die anderen Torschützen.

Am Samstag, dem 5.5.07 fand ein sehr gut besetztes Turnier (HNA/EON-Cup)
in Laudenbach (SG Meißnerland) statt. Trainer Jens Breitfeld war mit der Leistung der F-Jugendlichen mehr als zufrieden.
Rambach wurde mit 5:0 Toren, Wanfried mit 3:0 Toren und Niederhone mit 2:0 Toren besiegt. Im entscheidenen Spiel gegen die SG Witzenhausen verlor man zwar mit 1:4-Toren, jedoch waren die gezeigten Leistungen auch in diesem Spiel
hervorragend. Nils Reckelkamm, Tobias Sadowski und Timo Müller trafen je 1x und Jonathan Göpel, der alles überragende Akteur des Turniers, traf 8x ins Tor.

Die F-Jugend trat mit folgenden Spielern in Laudenbach an:

Tor: Sven Manns und Marvin Iba
Abwehr: Mathis Deubener, Nils Reckelkamm, Matthias Koch, Fabian Gleitsmann, Silas Polzin,
Sturm: Bjarne Pankow, Timo Müller, Tobias Sadowski, Jonathan Göpel

Das Fazit kann an diesem Wochenende nur wie folgt lauten:
Bambinis und F-Jugendliche, macht weiterhin fleißig Training und der
TSV Ulfegrund und die SG Herleshausen/Nesselröden werden auch im Jahr
2020 starke, spielfähige Seniorenmannschaften haben!

Ein paar Fotos folgen noch ... » mehr . . .

Zurück . . .