Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mi 04.04.2007 06:05 - Ausdauersport: Liesbeth in Berlin "aufs Treppchen"
Dass unsere Vorzeigeläuferin Liesbeth van Nieuwenhoven in der hiesigen Region einen Spitzenplatz nach dem anderen verzeichnen kann, ist inzwischen ja allgemein bekannt. Nach ihrem Sieg bei der Winterlaufserie in Breitenbach landete sie nun allerdings einen Erfolg auf noch höherer Ebene. Beim Berliner Halbmarathon am vergangenen Wochenende lief es für sie ganz hervorragend. Bei günstiger, fast zu warmer Witterung legte sie einen bravourösen Lauf durch die Hauptstadt hin und erreichte nach 1:31,07 Std. das Ziel. Neben dem 41. Gesamtplatz der Frauen-Wertung bedeutete diese Zeit den dritten Platz in der Altersklasse W45. Hätte es eine Alterklassen-Siegerehrung gegeben, wäre sie also auf dem Treppchen gelandet. Klasse, Liesbeth - herzlichen Glückwunsch.

Sehr hoch einzuschätzen ist auch das Ergebnis von Maik Vogel. In seiner neuen Heimat benötigte der "Sachsen-Blitz" nur 1:23,17 Std. für die 21 Kilometer. Damit blieb er nicht nur einige Minuten vor Liesbeth, was ansonsten kaum ein anderer TSV-Läufer schafft, sondern auch der 38. Altersklassenplatz (W40) ist bei dem riesigen Starterfeld in Berlin sicherlich aller Ehren wert (Gesamtplatz: 209).

Peter van Nieweunhoven, der Liesbeth in die Hauptstadt begleitete und sich ebenfalls ein schönes Lauferlebnis gönnte, legte mit 1:44,14 Std. auch eine beachtliche Halbmarathon-Zeit hin. Alles in allem erlebten die drei TSV-Starter einen wunderbaren Wettkampf in der Hauptstadt. » mehr . . .

Zurück . . .