Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 28.01.2007 20:59 - Schwimmen: Nachwuchs erkämpft Medaillen und Vick Nora Bach steigt in Nachwuchskader auf
Beim 31.Internationalen Baunataler Schüler- und Jugend-Schwimmwettkampf am 27./28.Januar waren 10 Nachwuchsschwimmer vom TSV Herleshausen am Start. Am 27.Januar wurden die langen Strecken ausgetragen, bei denen keiner der TSV-Schützlinge am Start war, jedoch am Sonntag waren sie kräftig vertreten, so dass sie am Ende mit insgesamt 12 Medaillen nach Hause fahren konnten.

Den größten Erfolg verzeichnete Franziska Lorey, die einen 1.Platz und zwei 2.Plätze belegen konnte. Franziska startete über 50m Freistil, 50m Rücken und zum ersten Mal über 100m Lagen. In allen drei Disziplinen musste sie meist gegen 3-4 Jahre Ältere Schwimmerinnen antreten, die sich wirklich in Sachen Technik viel von Franziska noch abschauen können. Neben Franziska machte es Evelyn Kiel ihren Konkurrenten aus den anderen Vereinen, wie zum Beispiel aus Baunatal, Frankfurt/Oder, Dillenburg, Rotenburg/Fulda oder Oelper nicht leicht. Evelyn ist genauso wie Franziska im Jahr 1998 geboren und stellt sich damit nicht nur den anderen Vereinen in den Weg zu den Medaillen, sondern auch Franziska. Beide Schwimmerinnen lassen auf eine gute Nachwuchsarbeit schließen, denn der TSV Herleshausen verschafft sich immer mehr Ansehen, nicht nur im Bezirk Nord, sondern auch schon über dessen Grenzen hinaus.

Außer Franziska und Evelyn war noch Vick Nora Bach am Erfolg beteiligt. Vick gehört schon eher zu den erfahrenen Schwimmerinnen und konnte dies mit Bravur beweisen. So belegte sie in ihrer Stammdisziplin 50m Brust in der Zeit von 0:45,83 den 1.Platz in ihrem Jahrgang.

Vick muss man nicht nur zu ihren guten Leistungen gratulieren, sondern auch zur offiziellen Aufnahme in den Nachwuchskader des Bezirkes Nord, des Hessischen Schwimmverbandes. Mit dieser Aufnahme kommt die Abteilung langsam wieder ihren Erfolgen der vergangenen Jahre näher, so dass man bestimmt in den nächsten Monaten viel von den Schwimmern der kleinen Abteilung des TSV Herleshausen berichten wird. Vick steht in den nächsten Monaten einmal monatlich ein Kadertraining bevor, und im Sommer nach einem Trainingslager wird sie bestimmt die Teilnahme an einem Vergleichswettkampf der Bezirke des HSV bestehen.

Insgesamt erreichten die 10 Aktiven mit ihren 30 Einzelmeldungen 12 persönliche Rekorde und 2 Vereinsrekorde.

Ergebnisse:

Simon Scheld (96)
100m Br (1:55,01) 6.Platz
50m Fr (0:42,25) 6.Platz
50m Br (0:51,60) 3.Platz

Christoph Aßmann (97)
100m Br (1:58,89) 3.Platz
50m Fr (0:45,14) 6.Platz
50m Br (0:52,95) 2.Platz

Nils Brack (98)
50m KrBeine (1:18,18) 4.Platz
100m Br (2:03,69) 4.Platz
50m Br (0:55,52) 3.Platz

Sven Manß (98)
50m KrBeine (1:24,94) 5.Platz
50m Rü (1:19,57) 3.Platz
50m Br (1:09,08) 7.Platz

Vick Nora Bach (96)
100m Br (1:42,12) 3.Platz
100m La (1:40,76) 4.Platz
50m Br (0:45,83) 1.Platz

Johanna Baum (96)
50m Fr (0:49,95) 6.Platz
50m Rü (disquali.)
100m La (disquali.)

Anastasia Brack (96)
100m Rü (1:59,17) 5.Platz
100m Fr (1:48,48) 7.Platz
50m Rü (disquali.)

Larissa Virnau (96)
100m Br (1:56,18) 7.Platz
50m Fr (1:01,32) 10.Platz
50m Br (0:51,27) 6.Platz

Evelyn Kiel (98)
50m KrBeine (1:18,88) 5.Platz
100m Br (2:00,16) 1.Platz
50m Br (0:55,59) 2.Platz

Franziska Lorey (98)
50m Rü (0:53,72) 2.Platz
50m Fr (0:43,14) 1.Platz
100m La (1:56,54) 2.Platz » mehr . . .

Zurück . . .