Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Sa 13.01.2007 23:20 - Fußball: JSG H/N/U - D-Jugend
Vorrunde der Spielserie 2006/2007 der D-Jugend-Mannschaft

In der neuen Spielserie 2006/2007 setzt sich unsere D-Jgd-Mannschaft je zur Hälfte aus Spielern des älteren Jahrganges (1994) und des jüngeren Jahrganges (1995) zusammen. Gegenüber den größeren Vereinen wie beispielsweise Eschwege, Reichensachsen und auch Witzenhausen natürlich ein Nachteil, da diese Vereine meist so viele Spieler zur Verfügung haben, dass die Mannschaften nur aus dem älteren Jahrgang zusammengestellt wurden. Der jüngere Jahrgang dieser Mannschaften spielt meist dann in der unteren Klasse, der Kreisklasse.

Neu hinzugekommen sind insgesamt drei Spieler aus Lauchröden, die unsere D-Jugend verstärken. Hierzu zählen Lucas Bracke, Marcus Knapp, und seit neuestem auch Alexander Sadowski. Unsere E-Jugend-Mannschaft wird ebenfalls durch einen Spieler aus Lauchröden, Benjamin Frank, verstärkt. Schön, dass nun auch Jungen aus unserer thüringischen Nachbargemeinde, die zusammen mit unserer politischen Gemeinde und der Gemeinde Cléder aus Frankreich eine Partnerschaft bilden, in unserem Verein Fußball spielen.

Unsere "neue" D-Jgd-Mannschaft ist eigentlich gar nicht so neu. Bereits vor zwei Jahren spielte ein Großteil dieser Mannschaft zusammen im E-Jugend-Bereich. Man konnte also gespannt sein, wie sich die einzelnen Spieler entwickelt haben, und zu welchen Leistungen sie im Stande sind.
Der Kreisjugendfußballausschuss bot für die neue Serie wieder drei verschiedene Spielklassen im D-Jgd-Bereich an. Zum einen eine D-11-Kreisliga, sowie eine D-7-Kreisliga und D-7-Kreisklasse.

Durch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spieler entschied man sich die Mannschaft in der D-11-Kreisliga anzumelden. Folgende Mannschaften meldeten in der gleichen Spielklasse, und sind somit Gegner unserer Mannschaft:
JSG Witzenhausen, JSG Meißnerland, Großalmerode/Helsa/Wickenrode, SG Witzenhausen, JSG FSA/Wanfried, TSG Bad Sooden-Allendorf, SV Reichensachsen, SG Sontra, TSV Wichmannshausen

In der in diesem Jahr stattfindenden Vorrunde musste unsere Mannschaft insgesamt 9 Spiele austragen. Hiervon konnte man acht (!!) Spiele gewinnen, nur ein Spiel ging verloren.

Die Ergebnisse im einzelnen:

JSG H/N/U - JSG Witzenhausen 4:1
JSG H/N/U - SG Sontra 5:0
JSG H/N/U - JSG Meißnerland 5:1
JSG H/N/U - Großalmerode/Helsa/Wickenrode 2:1
JSG H/N/U - TSV Wichmannshausen 2:1
JSG H/N/U - Bad Sooden-Allendorf 1:4
JSG H/N/U - SG Witzenhausen 2:1
JSG H/N/U - FSA/Wanfried 12:0
JSG H/N/U - SV Reichensachsen 5:1

In den insgesamt neun Spielen erzielte man 38 Tore, bei 10 Gegentoren. Mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 38:10 befindet man sich in der aktuellen Tabelle z. Zt. aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz zwei, hinter der punktgleichen Mannschaft aus Bad Sooden-Allendorf.
Eine insgesamt hervorragende Leistung unserer D-Jugend-Mannschaft. Die jahrelange Arbeit im Training macht sich nun bemerkbar, immer mehr Erfolge stellen sich ein, und man darf sicherlich gespannt sein, was diese Mannschaft, in diesem Spieljahr aber auch in den kommenden Jahren noch im Stande ist zu leisten. Auch die neuen Spieler aus Lauchröden haben sich in kürzester Zeit sehr gut eingefügt, und zeigen dafür, dass sie erst neu zur Mannschaft hinzugekommen sind, doch schon sehr gute Leistungen.

An den Erfolgen waren folgende Spieler beteiligt:
Aus Altefeld: Steven Reintanz
Aus Archfeld: Oliver Biehl, Philipp Möller
Aus Herleshausen: Maximilian Baum, Marcel Biehl, Torben Hauss, Valentin Heinz, Benjamin Kosok, Alexander Seeger
Aus Lauchröden: Lucas Bracke, Marcus Knapp
Aus Ulfen: Martin Heinzerling
Aus Wommen: Felix Berger, Lukas Braun
Neu hinzugekommen, noch nicht spielberechtigt: Tobias Peterseim, Alexander Sadowski

Hallenrunde 2006/2007
Für die diesjährige Hallenrunde wurden aufgrund der Anzahl der Spieler insgesamt zwei Mannschaften gemeldet. In der bereits stattgefundenen Vorrunde, die wieder in zwei Turnieren ausgetragen wurde, trafen unsere beiden Mannschaften auf folgende Gruppengegner.

Unsere 2. Mannschaft traf in der Gruppe A auf die SV 07 Eschwege 4, JSG Cornberg/Rockensüß/Pfaffenbachtal 2, JSG FSA/Wanfried 2, SG Sontra 2 und TSV Netra 2. Folgende Ergebnisse wurden in der Hin- und Rückrunde erzielt:
JSG H/N/U II - SV 07 Eschwege IV 1:0 / 0:0
JSG H/N/U II - JSG Cornberg/Rockensüß/Pfaffenbachtal 1:0 / 1:1
JSG H/N/U II - SG Sontra II 1:0 / 0:0
JSG H/N/U II - JSG FSA/Wanfried II 0:0 / 2:1
JSG H/N/U II - TSV Netra II 3:0 / 2:0
Insgesamt holte man 22 Punkte und erzielte 11:2-Tore. Am Ende bedeutete dies den 1. Platz in der Gruppe A und die Qualifikation für die Zwischenrunde.
Bemerkenswert war hier zum einen die Tatsache, dass unsere 2. Mannschaft kein einziges Spiel verlor und unser Torhüter in der Hinrunde kein einziges Gegentor kassierte. Tolle Leistung!

Unsere 1. Mannschaft traf in der Gruppe C auf den TSV Wichmannshausen, die JSG FSA/Wanfried 1, die SG Wehretal und den SV Reichensachsen 1.
Folgende Ergebnisse wurden in der Hin- und Rückrunde erzielt:
JSG H/N/U I - SV Reichensachsen I 0:0 / 2:2
JSG H/N/U I - JSG FSA/Wanfried I 1:0 / 4:0
JSG H/N/U I - SG Wehretal I 1:0 / 1:2
JSG H/N/U I - TSV Wichmannshausen I 1:2 / 2:2
Insgesamt holte man 12 Punkte und erzielte 12:8-Tore. Am Ende bedeutete dies den 2. Platz in der Gruppe C und die Qualifikation für die Zwischenrunde.

Abschließend ist zur bisherigen Hallenrunde noch anzumerken, dass aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle sowohl die 2. Mannschaft, aber insbesondere die 1. Mannschaft, bei beiden Turnieren auf einige Spieler verzichten mussten und damit in beiden Turnieren keine eingespielte Mannschaft zur Verfügung stand.
Diese Tatsache wertet die beiden Platzierungen unserer beiden Hallenmannschaften sicherlich noch viel mehr auf.

Bedanken möchte sich die D-Jugend-Mannschaft in diesem Zusammenhang bei Manuel Virnau und Benjamin Frank aus unserer E-Jugend, die in beiden Turnieren ausgeholfen haben, und die bei ihren Einsätzen auch eine gute Leistung zeigten. Benjamin erzielte bei seinen Einsätzen sogar sein erstes Tor in der D-Jugend.

Hallen-Zwischenrunde:
Aufgrund der erzielten Platzierungen in der Vorrunde ergibt sich für die Zwischenrunde folgende Gruppenkonstellation für unsere beiden D-Jugendmannschaften:
Beide Mannschaften spielen in der Gruppe G weiter und haben die Mannschaften der SG Witzenhausen I, der SG Witzenhausen II, des SV 07 Eschwege I und des SV 07 Eschwege III als weitere Gruppengegner.
Die beiden Turniere der Zwischenrunde finden zu folgenden Terminen statt:
Samstag, 03.02.2007 - Sporthalle in Hessisch Lichtenau - Beginn: 10.00 Uhr
Sonntag, 18.02.2007 - Sporthalle in Wanfried - Beginn: 10.00 Uhr

Zum Abschluss möchte ich mich ganz recht herzlich bei all denjenigen bedanken, die ihren Beitrag zu dieser doch recht erfolgreichen Vorrunde und Hallenrunde geleistet haben, insbesondere herzlichen Dank an
• die Fahrer/innen zu den Auswärtsspielen und Hallenturnieren
• unsere Fans, für die lautstarke Unterstützung am Spielfeldrand
• alle ehrenamtlichen Betreuern und Trainern


Matthias Biehl,
Betreuer/Trainer, D-Jugend-Mannschaft, JSG H/N/U

Die Namen im Mannschaftsfoto:
(hinten v.l.n.r.) Betreuer Franco Knapp, Martin Heinzerling, Alexander Seeger, Lucas Bracke, Philipp Möller, Marcel Biehl, Benjamin Kosok, Torben Hauss, Valentin Heinz, Betreuer Matthias Biehl;
(vorne v.l.n.r.) Oliver Biehl, Malte Gieße, Maximilian Baum, Lukas Braun, Marcus Knapp, Tobias Peterseim, Felix Berger » mehr . . .
D-Jugend

Zurück . . .