Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Di 07.11.2006 12:43 - Volleyball B-Jugend holt den Vize-Bezirksmeistertitel
Am Samstag, den 04.11. fuhren wir Richtung Bergshausen zur B-Jugend Bezirksmeisterschaft.

Laut Spielplan mussten die TSV-Sechs beim ersten Spiel des Tages das Schiedsgericht stellen. So konnten wir den Gegner, SSC Vellmar und FSV Bergshausen, beobachten und ihre Stärken und Schwächen erkennen.

TSV Herleshausen : FSV Bergshausen 2 : 1 (25:16 ; 22:25 ; 15:10)

Durch sehr gute Aufschläge der TSV-Sechs im ersten Satz konnte gleich ein Vorsprung heraus gespielt werden. Die Bergshäuser bekamen kaum eine Annahme, aber wenn landete sie wieder bei uns. Dadurch kamen wir gut ins Spiel und durch gute Annahme von Patrick Wittich konnte sich Michael Voigt, der normaler Weise Angreifer ist, als Zuspieler gut einspielen. Beim Stand von 23:10 schlichen sich dann kleinere Fehler ein, sodass der Gegner sechs Punkte in Folge machen konnte. Durch einen platzierten Pritschball und einen Aufschlag durch Henrik Biehl wurde der Satz dennoch mit 25:16 gewonnen.
Leider konnten wir in diesem Satz nicht an die Leistung des Ersten anknüpfen, lagen schnell mit 1:8 zurück. Nach einer genommenen Auszeit kamen wir langsam wieder ins Spiel zurück. Durch gute Annahmen von Sven Kühn konnte Zuspieler Sebastian Adam die Bälle besser an die Angreifer Niklas Krauße und David Gölz verteilen und kamen somit bis auf 22:23 wieder ran. Durch einen ins Aus geschlagenen Aufschlag und einer schlechten Annahme verloren wir dennoch mit 22:25 Punkten.
Nun musste im dritten Satz, dem Tiebreak, die Entscheidung fallen. Durch eine Aufschlagsserie setzten wir uns erst einmal ab. Der fünf Punkte Vorsprung verhalf uns dann auch zum unspektakulären Satzgewinn mit 15:10 Punkten.

TSV Herleshausen : SSC Vellmar 0 : 2 (24:26 ; 22:25)

Durch die vielen Spiele gegen den SSC Vellmar wussten wir, dass es ein sehr spannendes Spiel werden würde. Mal führten wir mal der Gegner, keine Mannschaft konnte sich im ersten Satz mehr als zwei Punkte absetzen. Es blieb spannend bis zum 20:20. Die Nervosität unserer Mannschaft wurde höher und die folgenden vier Punkte gingen an Vellmar. Durch Kampf und Einsatzwillen konnten wir wieder ausgleichen und es stand 24:24. Spannender konnte es kaum noch werden. Aber durch zwei gute Angriffe des Gegners konnte der Ball nicht angenommen werden und verlor knapp mit 24:26 Punkten.
Der zweite Satz verlief identisch wie der Erste. Es wurde um jeden Ball gekämpft und schöne Spielvarianten waren zu sehen. Somit wurde dieser Satz auch der schönste an diesem Tage. Aber leider ging auch dieser Satz mit 22:25 verloren.

Der Ausflug nach Bergshausen hatte sich also gelohnt. Die B-Jugend Volleyballmannschaft wurde Vize-Bezirksmeister Nord und qualifizierte sich eine Runde weiter zur Bereichsmeisterschaft, die am 17.12.06 stattfinden wird. Erster wurde SSC Vellmar, dritter FSV Bergshausen. Hervorzuheben ist noch, dass Niklas Schulz trotz Verletzung eines Fingers mitgefahren ist um seine Mannschaft zu unterstützen.

Eingesetzte Spieler: Sebastian Adam, David Gölz, Sven Kühn, Niklas Krauße,
Niklas Schulz, Michael Voigt und Patrick Wittich » mehr . . .

Zurück . . .