Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 09.04.2006 19:29 - Fußball: gute Ausgangslage im Spitzenspiel verspielt
Das Wochenede begann gut für die Kicker der SG H/N: am Freitagabend wurde die Pflichtaufgabe bei der Reserve des SV Reichensachsen mit 6:1 nicht unbedingt pefekt aber dennoch souverän gelöst. Torschützen in einer recht einseitigen Partie waren René Gonnermann (3x), Steffen Fehr, Timo Brüssler und Andi Neitzel. Umso erfreulicher nach dem diesem Sieg war die Kunde aus Helsa, dass der Spitzenreiter SG Wickenrode/Helsa auf eigenem Platz "nur" zu einem Unentschieden gegen den TSV Ulfegrund gekommen ist.
Am heutigen Sonntag erwarteten die Mannen von Burkhrad Gonnermann die Spielgemeinschaft aus Pfaffenbachtal. Wissend um die Chance, dass man mit einem Heimsieg ganz nah an den Spitzenreiter rücken konnte, startete die SG auch recht erfolgreich. Schon nach wenigen Minuten konnte Benny Uth eine Kopfballvorlage von René Gonnermann einnicken. Allerdings war es danach mehr der Gast, der engagiert und aggresiv zu Werke ging. Zuviele Fehler in den eigenen Reihen ermöglichte es den Gästen, bis zur Halbzeit mit 2:1 in Führung zu gehen. Und auch nach dem Wechsel stemmte sich der Platzherr nicht ausreichend gegen die drohende Niederlage. Daran änderte auch nicht, dass die SG mit einem Mann mehr auf dem Feld stand, nachdem P/S-Spielmacher Heiko Funk nach seinem zweiten brutalen Foul mit gelb-rot vom Platz musste. Die Gäste nutzen noch zwei Konterchancen und können sich über einen verdienten Auswärtserfolg freuen.
Für die SG H/N steht am Donnerstag das Spiel beim Spitzenreiter SG Wickenrode/Helsa an (18.30). » mehr . . .

Zurück . . .