Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 03.04.2006 17:02 - Tischtennis: Letztes Heimspiel der ersten Mannschaft
Herren, 1.Kreisklasse
TSV Herleshausen - TTV Werleshausen 6:9 (28:29 Sätze)
Eine nicht eingeplante Niederlage gab es am letzten Heimspieltag der Herren in der Turnhalle am Eckweg. Schon die Doppel liefen nicht wie gewünscht - nur Hohlbein/Georgiev waren siegreich. Schlägel/Hartig mussten aufgrund der Aufstellungs-Konstellation gegen das Spitzendoppel der Gäste antreten und verloren mit 1:3. Auch Groß/Knierim (Knierim spielte nur im Doppel) mussten sich geschlagen geben (2:3). Nun lief es eigentlich ganz passabel für die Hausherren: Siegen von Hohlbein (3:0 gegen Gerstenberg), Georgiev (3:0 gegen Behrens), Schlägel (3:2 gegen Degenhardt) und Hartig (3:0 gegen Rode P.) standen nur Niederlagen von Baum (2:3 gegen Rode D.) und Groß (0:3 gegen Franz) entgegen. Somit führten die Herleshäuser zur "Halbzeit"mit 5:4. Nach dem zweiten Sieg des Abends von Hohlbein (3:0 gegen Behrens) nahm das Unheil jedoch seinen Lauf und alle folgenden Spiele gingen an die Gäste. Im Einzelnen waren dies Niederlagen von Georgiev (2:3 gegen Gerstenberg), Baum (1:3 gegen Degenhardt), Schlägel (0:3 gegen Rode D.), Hartig (2:3 gegen Franz) und Groß (0:3 gegen Rode P.).
Schade war dieses Ergebnis nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Zuschauer in der Halle, bei denen sich die Spieler für die tolle Unterstützung in dieser Saison ganz herzlich bedanken möchten!!
Im letzten Spiel der Saison müssen die Herren am Freitag, 07.04.06, nach Neu-Eichenberg. Erfahrungsgemäß ist dies immer ein schwieriges Pflaster für die TSV-Spieler. Das 8:8-Unentschieden lässt allerdings hoffen, doch noch mal für eine Überraschung zu sorgen. Im Übrigen geht es für die Gastgeber vom nördlichsten Zipfel des WMK in diesem Spiel noch um die Meisterschaft der 1. Kreisklasse, Gr. 2! Die Mannschaft des TSV Herleshausen kann nach unten nicht weiter abrutschen - nach oben ist nach dieser Niederlage sicherlich auch nichts mehr möglich, so dass die TSV-Spieler die Saison wohl auf Tabellenplatz 6 beenden werden! » mehr . . .

Zurück . . .