Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

Mo 20.03.2006 12:32 - Schwimmer glänzten bei ersten Wettkampf des Jahres
Am Sonntag, dem 19.03.2006 fuhr der TSV in den frühen Morgenstunden mit 23 Schwimmern nach Baunatal, um dort am 21. Schwimmfest des GSV Eintracht Baunatal teilzunehmen. Wie man des öfteren aus der Tageszeitung entnehmen kann, gehört Baunatal zu den "großen" Vereinen, denn Schwimmer wie Annika Mehlhorn trainieren dort.

Mit 92 Einzelstarts und einer Staffel war der TSV nach Baunatal der zweitstärkste Verein. Insgesamt waren es 1083 Einzelstarts, 5 Staffel und 253 Aktive von 16 Vereinen, die in Baunatal an den Start gingen.

Pünktlich nach Meldeergebnis begann der erste Wettkampf um 9:30 Uhr. Das Besondere am Wettkampf in Baunatal ist, dass die Schwimmer zusätzlich an einer 3er- oder 5er-Wertung teilnehmen können, und somit ihre Chancen auf einen erfolgreichen Start verdoppeln. Bei der 3er-Wertung (Jahrgang 1996 - 1998) müssen drei beliebige Wettkämpfe geschwommen werden, ausgenommen die 200m-Strecken und bei der 5er-Wertung (Jahrgang 1995 und älter) müssen fünf beliebige Wettkämpfe geschwommen werden, wobei wenigstens eine 200m- und eine 100m Strecke enthalten sein müssen. Die Platzierungen ergeben sich durch Addition der erzielten Punkte nach der DSV-Leistungstabelle.

Die TSV-Aktiven belegten 19 Mal den 1. Platz, 13 Mal den 2. Platz und 7 Mal den 3. Platz, wobei Vanessa Scheld (89) fünf Mal den 1. Platz belegte und Franziska Lorey (98) als jüngste Schwimmerin vier Mal den 1. Platz belegte. Die Neuzugänge Nils Brack (98) und Laura Döll (95) konnten bei ihrem ersten Wettkampf ebenfalls stolz einen sehr guten Platz belegen. Nils belegte über 50m Brust und 100m Brust je einen 2. Platz und Laura über 50m Brust ebenfalls einen 2. Platz. Auch die Trainerin der TSV-Schwimmer Sabrina Hoch ging zwei Mal an den Start und belegte als älteste Schwimmerin über 200m Brust und 200m Freistil je einen 1. Platz.

Als erfolgreichste Schwimmer des TSV an diesem Tag gingen Franziska Lorey und Jonathan Göpel, beide jüngste Schwimmer des TSV im Jahrgang 1998 hervor. Sie belegten in der 3er-Wertung in ihrem Jahrgang den 1. Platz, von ca. 5-6 Teilnehmern in ihren Jahrgängen. Franziska erreichte eine Punktzahl von 357 und Jonathan erreichte 193 Punkte. Neben den beiden Erstplatzieren gingen aber auch 2. und 3. Plätze bei den Wertungen an den TSV.
3er-Wertung
2.Platz Nils Brack (175 Punkte) und Christoph Aßmann (304 Punkte)
3.Platz Vick Nora Bach (780 Punkte) und Simon Scheld (401 Punkte)

5er-Wertung
2.Platz Vanessa Scheld (1608 Punkte)

Die Staffel über 6x50m Freistil gemischt, mit der 1. Mannschaft, bestehend aus Anne Srba, Johanna Baum, Laura Döll, Sascha Brack, Vick Nora Bach und Johannes Aßmann belegte einen guten 4.Platz in der Zeit von 4:32,28.

In der vereinseigenen Auswertung stellten die TSV-Schwimmer 9 neue Vereinsrekorde und 67 persönliche Rekorde auf, so dass das wenige Training, im Gegensatz zu den anderen Vereinen unter der Leitung von Sabrina Hoch als Trainerin sehr lobenswert ist und nicht nur die Trainerin selber stolz auf ihre Schwimmer ist, sondern die Eltern der Schwimmer und der Verein es auch sein können.

Ergebnisse:
Vanessa Scheld 100m Fr (1:14,65) VR/ 50m Br (0:45,09)/ 100m Rü (1:29,31) VR/ 50m Rü (0:40,45)/ 200m La (3:20,39)
Lisa Eisenberg (92) 100m Fr (1:32,76) PR(14.Pl)/ 50m Br (0:47,12) PR (4.Pl)/ 200m Br (3:42,22) PR (4.Pl)/ 50m Rü (0:48,48) PR (6.Pl)/ 100m Br (1:46,31) PR (10.Pl)
Mareike Pippinger (94) 100m Fr (1:51,33) PR (9.Pl)/ 50m Br (0:52,97) PR (4.Pl)/ 50m Fr (0:44,46) PR (3.Pl)/ 50m Rü (0:52,03) PR (4.Pl)/ 100m Br (1:58,98) 7.Pl
Anne Srba (94) 100m Fr (1:40,46) 7.Pl/ 50m Br (0:51,85) PR (3.Pl)/ 50m Fr (0:41,70) PR (1.Pl)/ 200m Fr (3:49,81) 8.Pl/ 100m Br (1:56,28) PR (6.Pl)
Rebecca Biehl (95) 100m Fr (1:45,27) PR (6.Pl)/ 50m Fr (0:45,44) PR (4.Pl)/ 100m Rü (1:59,65) 7.Pl/ 50m Rü (0:54,03) 4.Pl
Laura Döll (95) 100m Fr (1:47,67) PR (7.Pl)/ 50m Br (0:49,98) PR (2.Pl)/ 50m Fr (0:46,81) PR (5.Pl)/ 100m Br (1:51,30) PR (4.Pl)
Vick Nora Bach (96) 50m Br (0:46,88) PR (2.Pl)/ 200m Br (3:47,60) PR (2.Pl)/ 50m Rü (0:54,57) PR (2.Pl)/ 100m Br (1:46,31) PR (3.Pl)
Johanna Baum (96) 100m Fr (2:05,49) PR (7.Pl)/ 50m Fr (0:51,44) 5.Pl/ 50m Rü (0:52,23) PR (1.Pl)/ 100m Br (1:59,56) PR (7.Pl)
Anastasia Brack (96) 100m Fr (2:04,20) PR (6.Pl)/ 50m Fr (0:55,12) PR (7.Pl)/ 50m Rü (1:01,44) PR (5.Pl)
Marie Luise Göpel (96) 50m Br (1:02,65) PR (9.Pl)/ 50m Fr (1:13,16) PR (11.Pl)/ 50m Br (1:12,54) 8.Pl
Alisa Reich (96) 50m Br (1:02,81) PR (10.Pl)/ 50m Rü (1:00,13) PR (4.Pl)/ 100m B (2:18,37) PR (9.Pl)
Larissa Virnau (96) 50m Br (0:59,71) PR (8.Pl)/ 50m Rü (1:06,70) 7.Pl/ 100m Br (2:20,28) PR (10.Pl)
Lisa Marie Ruffert (97) 50m Br (0:56,75) PR (1.Pl)/ 50m Fr (1:02,67) 8.Pl/ 50m Rü (1:00,68) PR (4.Pl)/ 100m Br (2:09,53) PR (2.Pl)
Larissa Biehl (98) 50m Br (1:09,03) PR (5.Pl)/ 100m Br (2:31,12) PR (3.Pl)
Franziska Lorey (98) 50m Br (0:57,26) PR/ 50m Fr (0:49,00) PR/ 50m Rü (0:59,47) PR/ 100m Br (2:10,75) PR
Jan Eisenberg (91) 100m Fr (1:14,02) VR (5.Pl)/ 50m Fr (0:31,82) VR (3.Pl)/ 100m Rü (1:26,94) VR (1.Pl)/ 200m Fr (3:03,64) VR (3.Pl)/ 100m Br (1:39,42) PR (5.Pl)
Sascha Brack (95) 100m Fr (1:42,60) PR 89.Pl)/ 50m Br (0:52,46) PR (4.Pl)/ 50m Fr (0:47,36) PR (8.Pl)/ 50m Rü (0:51,57) PR (5.Pl)/ 100m Br (1:57,06) PR (5.Pl)
Johannes Aßmann (95) 100m Fr (1:29,04) PR (5.Pl)/ 50m Br (0:46,70) PR (2.Pl)/ 50m Rü (0:50,13) PR (4.Pl)/ 100m Br (1:47,76) PR (2.Pl)
Simon Scheld (96) 50m Br (0:50,87) PR (2.Pl)/ 50m Fr (0:44,35) PR (3.Pl)/ 50m Rü (0:49,88) PR (2.Pl)/ 100m Br (1:56,17) PR (2.Pl)
Christoph Aßmann (97) 50m Br (0:58,04) PR (1.Pl)/ 50m Fr (0:45,16) PR (1.Pl)/ 50m Rü (0:56,26) 3.Pl/ 100m Br (2:14,60) PR (2.Pl)
Nils Brack (98) 50m Br (1:07,70) PR (2.Pl)/ 50m Rü (1:20,71) PR (5.Pl)/ 100m Br (2:20,94) PR (2.Pl)
Jonathan Göpel (98) 50m Br (1:06,44) PR (1.Pl)/ 50m Rü (1:03,10) PR (1.Pl)/ 100m Br (2:34,02) PR (5.Pl)
Sven Manß (98) 50m Rü (1:20,22) 4.Pl
1.Mannschaft VR (4.Pl)
Anne (0:42,48)
Johanna (0:54,81)
Laura (0:46,58)
Sascha (0:44,94)
Vick (0:46,86)
Johannes (0:36,61)

PR - persönlicher Rekord
VR - Vereinsrekord
La - Lagen
Fr - Freistil
Br - Brust
Rü - Rücken » mehr . . .
Franzis Weg zum Goldstolzer Vater
stolze Mutter
Sophia hat alle bei guter Laune gehalten!

Zurück . . .