Aktuelles TSV 1869 Herleshausen e.V.

So 12.02.2006 21:25 - Turnen: Damen-Gymnastikgruppe - Jahresrückblick 2005
Die Übungsabende der Gymnastikgruppe wurden im vergangenen Jahr auch wieder sehr gut angenommen und im Durchschnitt von ca. 15 - 17 Frauen regelmäßig besucht. Mit viel Freude und Humor und jede, so gut sie kann, wurde unser abwechslungsreiches Trainingsprogramm ausgeführt. Sich regelmäßig bewegen mit Gleichgesinnten und auch noch Spaß an der Sache haben, ist wohl in der heutigen Zeit für viele Frauen sehr wichtig.
Auch Erika Papke und Barbara Schlothauer, die im letzten Jahr zu uns kamen, hatten sicher dieses Bedürfnis und passen super in unsere Gruppe.

"Bewegen und entspannen" war das Thema des Lehrgangs hier in unserer Turnhalle, der allen viel Spaß machte. Es gab viele gute Anregungen, die in die Übungsstunden immer wieder einfließen.

Im April feierten wir Christa Schmelzers 60. Geburtstag im Gasthaus "Zum Lerchberg", und wir hatten einen schönen Abend mit gutem Essen sowie viel Spaß und Freude bei den gelungenen Vorträgen.

Das Frauenfrühstück, was erstmals 2003 stattfand und sehr gut ankam, wurde im letzten Jahr zweimal ausgerichtet und wird wohl in Zukunft einen festen Platz einnehmen.

Treffpunkt für unsere Wanderung war der Bahnhof Herleshausen. Mit dem Zug fuhren wir bis Eisenach und weiter mit dem Bus zum Vachaer Stein. Von hier aus wanderten wir mit Rucksack und bei Superwetter über den Rennsteig zur "Wilden Sau", weiter zu den "Knöpfelsteichen" bis zur "Sängerwiese". Im schönen Biergarten machten wir erst einmal Rast, bevor wir weiter zur "Wartburg" wanderten und nach ausgiebigem Rundblick zurück nach Eisenach. Zum Abschluss kehrten wir ins Cafe "Süße Ecke" ein, bevor wir mit dem Zug nach Hause fuhren.

Zum Wombledon- Turnier verkauften wieder einige Frauen (Rosi Bodenstein, Barbara Schlothauer u. Brigitte Biehl) selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

Als Abschluss vor der Sommerpause fuhren wir mit dem Fahrrad über Sallmannshausen, entlang der Werra bis nach Herda in die Eisdiele und zurück. Nach unserer Rückkehr saßen wir noch in gemütlicher Runde auf Bornscheuer`s Hof und ließen uns die leckeren Sachen (Gegrilltes, Salate u. Nachspeise) gut munden.

Am Kirmesfestzug beteiligten wir uns mit einer großen Gruppe und dem immer aktuellen Thema: "KORRUPTION -- eine Kette ohne Ende!" Auch zum Frühschoppen am Montag trafen wir uns im Kirmeszelt und verbrachten einige frohe Stunden.

Nach der Oldie-Disco Ende Oktober waren wieder ein paar Frauen im Einsatz und putzten die Turnhalle (H. Skotarzack, Chr. Schneider, E. Papke u. E. Reich).

Nun dauerte es nicht mehr lange bis zur Weihnachtsfeier, traditionell bei Doris in der Gutsschänke, traditionell mit hübsch verpackten Päckchen, einigen lustigen Vorträgen und mit musikalischer Begleitung beim Singen. In großer Runde mit 22 Frauen hatten wir wieder einen sehr schönen Jahresabschluss und beendeten unsere Aktivitäten für das Jahr 2005.

Allen aktiven Frauen vielen Dank für Eure Unterstützung in unserer Gruppe und im Verein.

ÜL Brigitte Biehl » mehr . . .

Zurück . . .